Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Wurstmarkt in Duderstadt
Die Region Duderstadt Wurstmarkt in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 02.11.2018
Die Angebote an den Ständen sind gefragt. Quelle: Bänsch
Anzeige
Duderstadt

„Wir wollen vielen Menschen die Möglichkeit bieten, sich von der Qualität der Eichsfelder Wurst zu überzeugen“, sagt Anka-Maria Walther vom ausrichtenden Verein Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt. Der Markt, zu dem die Organisatoren rund 60 Anbieter erwarten, sei „ein Forum für die regionale Direktvermarktung“.

Spezialitäten komplettieren Schlemmermeile

Wurst steht im Mittelpunkt, darüber hinaus gibt es andere Spezialitäten, „um die Schlemmermeile zu komplettieren“, wie Walther betont. Als Beispiele nennt sie Schmandkuchen und Spirituosen aus der Region.

Ergänzt werde das Angebot durch frisch geräucherte Forellen, Wild- und Käsespezialitäten, Gewürze und das Heimatliebe-Bier der Duderstädter Braumanufaktur. Pilze würden an einem mobilen Stand angeboten, außerdem gebe es „Eichsfelder Zipfelbrot“.

Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes beteilige sich mit Erbsensuppe und Gulasch. Einige Duderstädter Gastronomie- und Hotelbetriebe böten exklusiv eine Speisekarte mit selten zubereiteten Spezialitäten rund um die Wurst. „Für Kinder wird ein Karussell mit Märchenfiguren aufgebaut“, kündigt Walther an. Außerdem könnten sie ihre Geschicklichkeit beim Werfen von Pfeilen unter Beweis stellen.

Wahl der besten Eichsfelder Stracke

Wie aus den Vorjahren gewohnt, soll auf dem Markt mit Alleinstellungsmerkmal die beste Eichsfelder Stracke des Jahres gekürt werden. Der Wettbewerb geht am Sonntag, 11. November, um 16 Uhr im Bürgersaal des historischen Rathauses über die Bühne.

Für die aus bekannten Persönlichkeiten des Eichsfeldes bestehende Jury sind Aussehen, Geruch und Geschmack die entscheidenden Kriterien. Jeder Fleischer stellt zwei Stracken bereit. Eine Wurst bleibt ganz, um das Aussehen zu beurteilen, eine andere wird aufgeschnitten und probiert.

Erfahrungsgemäß steht nach rund 30 Minuten das Urteil der Jury fest. Eingeladen in das Gremium sind Tiftlingerodes Ortsbürgermeister Gerd Goebel, Duderstadts Ehrenbürgermeister Lothar Koch, Fleischermeister Rainer Ziesing, CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Ehbrecht und Christel Funke vom Verein Eichsfelder Erzeugerbörse.

Urkunden für die drei erstplatzierten Anbieter

„Die Betriebe auf den ersten drei Plätzen bekommen eine Urkunde“, kündigt die Vorstandsassistentin des Vereins Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt an. Das Urteil der Tester hat Gewicht. In den Tagen nach dem Markt würden sich auswärtige Marktbesucher, die während des Wettbewerbs nicht im Bürgersaal waren, per Telefon nach den Ergebnissen erkundigen. Auch werde danach gefragt, welcher Stand vor welchem Schaufenster gestanden habe, um die Würste den Erzeugern zuordnen zu können.

Der Wurstmarkt sei der Duderstädter Markt mit dem größten Einzugsgebiet. Viele Besucher kämen aus dem Raum Braunschweig und Hannover, weil sie die Eichsfelder Wurst kennen.

Geöffnet ist die Schlemmermeile am Veranstaltungssonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Die Geschäfte sind auch am Sonntag geöffnet: von 13 bis 18 Uhr.

Von Axel Artmann

Frühkindliche Leseförderung ist das Ziel der Aktion „Lesestart“. In der Stadtbibliothek Duderstadt gibt es deshalb jetzt Bücher zum Thema „Lebendige Wasserwelten“.

01.11.2018
Duderstadt „Stirb schneller, Liebling“ - Theatergruppe Mingerode spielt Krimikomödie

Krimikomödie „Stirb schneller, Liebling“ dreimal in Mingerode zu sehen. Theatergruppe besteht seit 25 Jahren.

01.11.2018
Duderstadt Polizei sucht Zeugen - Einbrecher in der Postfiliale

Bei dem Versuch, den Tresor der Walkenrieder Post zu knacken, sind Einbrecher offenbar gestört worden. Die Polizei sucht Zeugen.

01.11.2018