Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kelch aus Sakristei gestohlen
Die Region Duderstadt Kelch aus Sakristei gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 19.06.2017
Von Nadine Eckermann
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Duderstadt

Zwischen 3 und 8 Uhr sollen die Unbekannten das Gebäude an der Bischof-Janssen-Straße heimgesucht haben, teilte die Polizei mit. Ersten Informationen zufolge seien sie zunächst in die Kapelle eingebrochen, wo sie den Kelch stahlen, bevor sie sich Zugang zur Kaffee-Bar in einem weiteren Gebäudetrakt verschafft hätten. Von dort sollen sie Bargeld mitgenommen haben, so die Polizei.

Wie die Polizei mitteilte, seien die Täter jeweils durch gewaltsam geöffnete Fenster in die Räume gelangt. Die Schadenshöhe sei noch nicht bekannt. Von den Einbrechern fehlt jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen.

Anzeige

Über geparktes Auto gelaufen

Auch in Fällen von Sachbeschädigungen an Autos ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen beziehungsweise Geschädigten.

Die Beamten verdächtigen einen 24-Jährigen, am Donnerstag, 1. Juni, auf dem Großraumparkplatz am Zentralen Omnibus-Parkplatz (ZOB) über ein geparktes Auto gelaufen zu sein. Damit habe er Dellen auf dem Kofferraumdeckel und dem Dach verursacht.  Außer dem Vorfall am Donnerstagnachmittag seien möglicherweise weitere Fälle von Sachbeschädigung zwischen Donnerstag, 1. Juni, und Sonntag, 4. Juni, sowie zwischen Freitag, 9. Juni, und Sonntag, 11. Juni, geschehen, heißt es in einer Mitteilung.

Die Polizei Duderstadt sucht daher nach eventuellen weiteren Geschädigten. Insbesondere wird nach dem Halter eines Mercedes gefragt, an dessen Fahrzeug der Stern abgebrochen wurde. Tatorte sollen der Großraumparkplatz am ZOB und der Parkplatz zwischen Volksbank und Ärztehaus am Westerstieg sein.