Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Erntedankfest für Jägerschaft
Die Region Duderstadt Erntedankfest für Jägerschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 07.11.2010
Feierliche Klänge vom Bläserkorps der Jägerschaft Duderstadt: Eichsfelder Christen feiern mit Propst i.R. Damm (M.) die Hubertusmesse in der St. Cyriakus-Kirche.
Feierliche Klänge vom Bläserkorps der Jägerschaft Duderstadt: Eichsfelder Christen feiern mit Propst i.R. Damm (M.) die Hubertusmesse in der St. Cyriakus-Kirche. Quelle: MW
Anzeige

Propst und Domkapitular i.R. Wolfgang Damm erinnerte zum Auftakt daran, dass vor einem Monat das Erntedankfest gefeiert worden ist. Der Hubertus-Gottesdienst sei so etwas wie das Erntedankfest der Jägerschaft.

Der Geistliche verwies während seiner Ansprache darauf, dass die Menschen laut Schöpfungsbericht beauftragt sind, ein Auge auf die Natur zu werfen und dass sie entsprechende Verantwortung tragen. „Nicht immer werden wir dieser Verantwortung gerecht“, merkte Damm mit kritischem Unterton an.

Die Erzählung von Noah und seiner Arche aus dem Buch Genesis im Alten Testament macht nach seinen Worten deutlich, dass es schon vor mehr als 2000 Jahren ein deutliches Gespür dafür gegeben habe, „dass die Welt keine Monokultur ist“ und als Monokultur auch keine Überlebenschance habe. Damm zeigte dann an verschiedenen Aspekten auf, wie wichtig der Erhalt der Artenvielfalt ist.

In diesem Zusammenhang würdigt er das vielfältige Engagement von Jägern, die auch im Eichsfeld mit ihren Aktivitäten einer Verarmung der Naturvielfalt entgegenwirkten. Das erfolgreiche Rebhuhnschutzprojekt der Jägerschaft Duderstadt war nur eines von vielen Beispielen, das der Geistliche erwähnte.

Von Axel Artmann