Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Falsche Polizisten gehen in Heiligenstadt leer aus
Die Region Duderstadt Falsche Polizisten gehen in Heiligenstadt leer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.03.2020
Telefonbetrug ist in Heiligenstadt fehlgeschlagen. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Heiligenstadt

Im Eichsfeld, vor allem im Heilbad Heiligenstadt, erhielten am Mittwoch mehrere Bürger Telefonanrufe von Betrügern, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Unter dem Vorwand, dass es im Umfeld des Angerufenen zu vermeintlichen Einbrüchen gekommen sei, versuchten die Betrüger, persönliche Daten zu erfragen. „Glücklicherweise haben die Angerufenen richtig reagiert“, bestätigt eine Sprecherin der Polizeiinspektion Nordhausen. Die Angerufenen legten auf und verständigten die Polizei, sodass die Betrüger leer ausgingen.

Die Polizei warnt vor Anrufen dieser Art und weist darauf hin, sich nicht auf ein Gespräch einzulassen. Niemals sollten Auskünfte über Vermögensverhältnisse gegeben oder fremde Personen in die Wohnung gelassen werden.

Lesen Sie auch:

Von tc/r