Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Familientag im Freibad Duderstadt mit FFN
Die Region Duderstadt Familientag im Freibad Duderstadt mit FFN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 07.07.2019
Familientag im Freibad Duderstadt: Trotz niedriger Temperaturen haben Kinder und Erwachsene viel Spaß. Quelle: akob Reischl
Duderstadt

Die niedrigen Temperaturen am Sonntag haben das Programm des Familientages im Duderstädter Freibad durcheinandergewirbelt. Geplant waren, organisiert von Eichsfelder Blockheizkraftwerk- und Bäder und der Landesausstellung Natur und Städtebau (LNS), allerlei Wettbewerbe, die alle mit einem Sprung ins Becken zu tun hatten.

Familientag im Duderstädter Freibad

„Die Wasserspiele haben wir stattdessen einfach auf die Wiese verlegt, damit es nicht zu kalt wird“, sagte der Geschäftsführer des Duderstädter Freibades Markus Kuhlmann. „Leider kann man eine solche Veranstaltungen immer nur mit einem Zeitraum, der für die Planung benötigt wird, organisieren.“ Da bleibe für Flexibilität nicht viel Raum.

Spiele und Hindernissparcour

Dennoch machten Veranstalter und Gäste das Beste aus der Sache. Der Eintritt kostete an diesem Nachmittag für Kinder nur einen Euro (statt drei Euro) und für Erwachsene 2,50 Euro (statt vier Euro). Die LNS breitete sich in einer Ecke auf der Wiese des Freibades aus und baute Geschicklichkeits- und Koordinationsspiele für die kleinen Gäste auf. Der Dschungel-Run über einen riesigen mit Luft gefüllten Hindernisparcours und das Luftmatratzen-Wettschwimmen waren ebenfalls Teil des Programms.

Auch das Bühnenprogramm lockte einige Besucher. Quelle: Jakob Reischl

Mit Musik und Unterhaltung moderierte das FFN-Team, vertreten durch Peter-Michael Zernechel und DJ Chris. Vom zentral aufgebauten Moderationszelt aus leiteten die beiden die Besucher durch alle Wettbewerbe und Angebote des Nachmittags. Zernechel: „Heute herrschen skandinavische Sommerverhältnisse: Das Wetter hat heute beschlossen, etwas bedeckt zu bleiben.“ Und: Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde der Arschbomben-Contest einige Zeit nach hinten verschoben.

Von Lisa Hausmann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Chorfestival im Freibad Duderstadt beginnt am 18. August die Veranstaltungsreihe „Kultur im Kreis“. Das neue Format steht unter dem „Sing and Swim“. Sänger können sich noch anmelden.

06.07.2019

Wie soll die zukünftige Zusammenarbeit mit den Ortsräten ablaufen? Mit ihren Vorstellungen dazu hatte sich die Stadtverwaltung im April an die Ortsräte gewandt. Das hat für Unmut gesorgt.

09.07.2019

11000 Euro hat die Volksbank-Stiftung für Tiftlingerode bereitgestellt. Das Geld ist für die Ausstattung des Jugendraums im neuen Gemeindezentrum bestimmt.

06.07.2019