Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Feuer in Renshäuser Wohnhaus
Die Region Duderstadt Feuer in Renshäuser Wohnhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 11.03.2013
Von Ulrich Lottmann
Quelle: Jonas Kunze
Anzeige
Renshausen

Gegen 16.45 Uhr alarmierten Sirenen die Wehren Renshausens und der umliegenden Orte. Schnell waren die Einsatzkräfte am Brandort. Kurz nach 17 Uhr konnte Einsatzleiter Marius Nienstedt bereits melden: Feuer unter Kontrolle. Unklar war zu diesem Zeitpunkt noch, ob sich jemand in dem Gebäude befand.

Bei einer Durchsuchung des Hauses wurden keine Personen gefunden. Einen Hund und eine Katze befreite die Feuerwehr aus dem qualmenden Gebäude. Danach machten sich die Einsatzkräfte daran, mit Hacke und Motorsäge das Dach des Anbaus zu öffnen und die Glutnester des Schwelbrandes zu löschen.

Schwierigkeiten bereitete in der Anfangsphase des Einsatzes die enge Zufahrt zum in einer Sackgasse gelegenen Gebäude. Das Drehleiter-Fahrzeug der Duderstädter Wehr musste rückwärts zum Brandort manövriert werden.

Die Koordination der Kräfte hatte die Einsatzleitung jedoch schnell im Griff. Neben der Renshäuser Wehr waren Blauröcke aus Gieboldehausen, Krebeck, Bilshausen, Bodensee und Duderstadt vor Ort. Auch das Rote Kreuz stand bereit.