Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Höhlentrip und Hängebrücke
Die Region Duderstadt Höhlentrip und Hängebrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 31.05.2019
Die Rappbode-Talsperre mit Hängebrücke ist ein Ziel der Tagesfahrt im August. Quelle: afu
Anzeige
Mingerode

Eine Tagesfahrt in den Harz am Mittwoch, 21. August, plant die Frauengemeinschaft Mingerode. Als Anlaufpunkte nennt Vorsitzende Beate Deppe Rübeland, die Rappbode-Talsperre und den Stausee Wendefurt. Anmeldungen sind bis 15. Juni möglich. Auch Nichtmitglieder können mitfahren und sich bei Bode unter Telefon 05527/72562 informieren. Der Reisebus fährt um 8 Uhr an der Haltestelle in Mingerode ab.

Floßfahrt mit Schifferklavier

„In Rübeland wollen wir die Baumannshöhle besichtigen“, teilt Bode mit. Nach dem Mittagessen soll die Fahrt weitergehen zur Rappbode-Talsperre. Mutige können dort die 2017 fertiggestellte spektakuläre Hängeseilbrücke in 75 Metern Höhe begehen. Eine weitere Station der Tagesfahrt der Frauengemeinschaft Mingerode ist der Stausee Wendefurt. Dort steht eine Floßfahrt mit musikalischer Begleitung durch einen Schifferklavierspieler und Kaffeetafel auf dem Programm. Die Rückfahrt ins Eichsfeld ist gegen 19 Uhr vorgesehen.

Von Kuno Mahnkopf

Im August werden die Erstklässler an ihren Schulen eingeschult. Mit etwas Glück können sie dafür eine „zahngesunde Schultüte“ der Zahnärztekammer Niedersachsen gewinnen. Bewerbungsschluss ist am 14. Juni.

31.05.2019

Ein herrenloser Ziegenbock hat in den vergangenen Tagen für Aufregung in Duderstadt gesorgt. Sowohl das Ordnungsamt der Stadt Duderstadt als auch die für Tiertransporte zuständige Ortsfeuerwehr Westerode hat das Tier fünf Tage lang beschäftigt.

31.05.2019

Mit Waffelstand und Tombola ist die Lebenshilfe Eichsfeld in diesem Jahr beim Eichsfeld-Festival dabei. Das Bürgerfest der Lebenshilfe fällt dafür aus.

31.05.2019