Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Frühjahrsputz in luftiger Höhe
Die Region Duderstadt Frühjahrsputz in luftiger Höhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 28.03.2012
Von Anne Eckermann
Renovierung in luftiger Höhe: Eugen Mende bringt neue Weidenzweige sowie Stroh und Heu ins Storchennest.
Renovierung in luftiger Höhe: Eugen Mende bringt neue Weidenzweige sowie Stroh und Heu ins Storchennest. Quelle: EF
Anzeige
Obernfeld

In luftiger Höhe brachten unerschrockene Helfer um Eugen Mende und Initiator und Jäger Thomas Ehbrecht mit Hilfe eines Hubsteigers neue Weidenzweige sowie Stroh und Heu als Polster ins Nest. „Wir hoffen, dass nach einem halben Jahrhundert wieder einmal ein Storchenpaar seine Sommerresidenz hier bezieht. Denn das letzte Exemplar wurde von rund 50 Jahren im Hahleort gesichtet.

Mit Gieboldehausen und Seeburg wollen wir hier eine Vernetzung schaffen und den Storch als ständigen Sommergast im Eichsfeld ansiedeln“, erklärt Ehbrecht. Auch in Hilkerode haben Eichsfelder Jäger vor einigen Jahren ein Nest in der Flur errichtet.

Mehr zum Thema

Im Eichsfeld ist wieder Storchenzeit. Der erste Großvogel in diesem Jahr ist am Montag um 7.45 Uhr in Seeburg beobachtet worden. Helmut Steinmann, Mitarbeiter der Firma Kurth-Holz, entdeckte das Tier gleich nebenan auf einer Wiese im Industriegebiet.

Heinz Hobrecht 05.03.2012
Duderstadt Auseinandersetzungen rund ums Nest - Kampf der Störche: Adebar attackiert Artgenossen

Friedel Bode ist richtiggehend erregt und etwas atemlos, als er über die Ereignisse vor seiner Haustür berichtet: Schon seit Tagen laufen dort Kämpfe ab, „wie ein Kamikazeflieger“ stürze sich der alteingesessene Storch von der nahegelegenen alten Molkerei auf einen neu angekommenen Rivalen.

29.04.2011

In vielen Orten der Region stehen Nisthilfen, deren Konstrukteure hoffen, Meister Adebar könnte sich niederlassen und seine Jungen aufziehen. Das Schicksal der Tiere wird genau verfolgt: Per Webcam, in Zeitungen, vor Ort. Warum ist das so? Eine Bestandsaufnahme.

15.04.2011