Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Frühlings-Spaziergang im Schlosspark Gieboldehausen
Die Region Duderstadt Frühlings-Spaziergang im Schlosspark Gieboldehausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 12.03.2009
Start in den bevorstehenden Frühling: Im Gieboldehäuser Schlosspark wird wieder eine Natur-Exkursion angeboten. Quelle: EF
Anzeige

Noch bevor das Gros der Zugvögel wieder in die hiesigen Gefilde zurückkehrt, wird am kommenden Sonntag Gelegenheit gegeben sein, unter fachkundiger Führung durch den Naturfreund Franz-Josef Lange in den Frühling hineinzuhören und ihn mit den Augen wahrzunehmen. Hierzu bietet der Gieboldehäuser Schlosspark mit seinem bis zu 200 Jahre altem Baumbestand ideale Möglichkeiten. 

Noch ist das frühlingshafte Vogelkonzert überschaubar, da vor allem die Insektenfresser unter den Zugvögeln fehlen. Zurück in der Eichsfeldregion sind aber die ersten Teilzieher wie Kiebitz, Star, Wacholderdrossel, Storch und andere Vogelarten.

Anzeige

Erste Singvögel sind da

Auch die ersten Sänger wie Amsel, Rotkehlchen und Meisen machen sich bereits bemerkbar. In diesem Jahr soll der Rückzug der Vögel bis Ende April, wenn Nachzügler wie Kuckuck und Mauersegler eintreffen, kontinuierlich beobachtet werden, erläutert Lange. Daneben sollen auch die zahlreichen pflanzlichen Frühblüher im Schlosspark bestimmt werden. 

Eingeladen zu der Frühlingstour sind alle Freunde des Schlossparks und an den Schönheiten der Natur interessierte Bürger. Treffpunkt zur Naturführung am Sonntag, 15. März, ist der Parkplatz am Schloss um 7 Uhr. Geplant sind weitere Begehungen bis in den Mai hinein. Die Leitung hat Franz-Josef Lange.  Von Sebastian Rübbert