Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Gastspiel „Fantastico“ auf Schützenplatz
Die Region Duderstadt Gastspiel „Fantastico“ auf Schützenplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 17.03.2019
Trapezkünstlerin Tamara Khurchudova vom Circus Probst. Die Show „Fantastico“ mit mehr als 60 Tieren bezieht sich auf die klassischen Elemente der 250-jährigen Zirkusgeschichte – Akrobatik, Komik und Tiere. Quelle: Picasa
Duderstadt

„Fantastico“ heißt die neue Show des Zirkus Probst, die vom Freitag, 29. März, bis zum Sonntag, 31. März. Auf dem Schützenplatz in Duderstadt beginnt die Show am Freitag um 16 Uhr.

Mehr als 300 Vorstellungen wird es nach Angaben der Veranstalter dieses Jahr zwischen März und November geben. Bereits ab Freitag, 29. März, können sich Interessierte aus Duderstadt und Umgebung auf die Show „Fantastico“ mit mehr als 60 Tieren freuen. Laut der Veranstalter bezieht sich das Programm auf die klassischen Elemente der 250-jährigen Zirkusgeschichte – Akrobatik, Komik und Tiere. Vor über 250 Jahren sei in England der erste Zirkus gegründet worden. „Wir feiern die 250-jährige Geschichte des klassischen Zirkus. Die neue Show ist eine Hommage an dieses zauberhafte Kulturgut“, erzählt Direktor Reinhard Probst.

Am Freitag, 29. März, und Sonnabend, 30. März, wird es zwei Vorstellungen um 16 Uhr und um 19.30 Uhr geben. Am Sonntag, 31. März, beginnen die Shows um 11 Uhr und 16 Uhr. Der Eintritt kostet für Kinder (3-12 Jahre) zwischen 14 und 28 Euro, Erwachsene zahlen zwischen 16 und 30 Euro, Ermäßigte 12 bis 25 Euro. Die Karten sind erhältlich über circus-probst.de oder über die Ticket-Hotline unter der Telefonnummer 0175/7978449. Ab Freitag, 29. März, und an weiteren Spieltagen, sind die Karten zwischen 10 und 13 Uhr an der Zirkuskasse zu erwerben.

Von Lisa Hausmann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schnuppern und erkunden: Die derzeitigen Viertklässler waren eingeladen die Realschule in Duderstadt kennenzulernen. Die Schulgemeinschaft zeigte sich vielseitig interessiert.

19.03.2019

Eine Sammlung zu karitativen Zwecken hat das Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim am Sonnabend im Eichsfeld durchgeführt. Die Erlöse sollen regionalen Projekten zugute kommen.

19.03.2019
Duderstadt Nachfolger in St. Cyriakus gesucht - Aufgaben des neuen Küsters in Duderstadt

Küster Ernst Parecker geht nach 37 Jahren Dienst in St. Cyriakus in Duderstadt in den Ruhestand. „Ein Nachfolger steht noch nicht fest“, sagt Propst Bernd Galluschke. Gespräche seien aber schon geführt worden.

16.03.2019