Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Gerwin spendet zum 110. Mal Blut
Die Region Duderstadt Gerwin spendet zum 110. Mal Blut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 26.12.2012
Von Anne Eckermann
Leckereien für treuen Spender: Doris Remin, Fritz Gerwin und Wolfgang Rudolph (von links).
Leckereien für treuen Spender: Doris Remin, Fritz Gerwin und Wolfgang Rudolph (von links). Quelle: EF
Anzeige
Duderstadt

Vorab hatte sich der Duderstädter DRK-Ortsvereinsvorsitzende Wolfgang Rudolph besonders über die Tatsache gefreut, dass sieben Erst-Spender den Weg in die Schul-Turnhalle in der Christian-Blank-Straße gefunden hatten. Im Anschluss überreichten Rudolph und Rotkreuzlerin Doris Remin einen üppigen Präsentkorb an den spendefreudigen Hilkeröder.

Der war vor über vier Jahrzehnten als Angehöriger des damaligen Bundesgrenzschutz zum ersten Mal zur Blutspende gekommen und stets dabei geblieben. „Jeder von uns kann schnell einmal in eine Situation kommen, in der man nach einem Unfall oder einer Erkrankung dringend eine oder mehrere Blutkonserven braucht“, nennt Gerwin seinen Beweggrund, regelmäßig zur Blutspende des Roten Kreuzes zu kommen. Abschließend appellierte Rudolph an alle gesunden Eichsfelder, auch 2013 den Aufrufen zur Spende zu folgen.