Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Grabentorplatz soll hergerichtet werden
Die Region Duderstadt Grabentorplatz soll hergerichtet werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 09.07.2019
Das Eckgrundstück am Grabentor/Hainholzweg in Nesselröden soll hergerichtet werden. Quelle: R
Anzeige
Nesselröden

Eigentlich wollten die Ortsratsmitglieder aus Nesselröden selbst Hand anlegen und im Rahmen eines Aktivtags das Eckgrundstück Grabentor/Hainholzweg herrichten. Davon wird nun Abstand genommen. Die Arbeiten sollen vergeben werden.

Es besteht Handlungsbedarf. Darüber waren sich die Mitglieder des Ortsrates während ihrer Sitzung am Montagabend einig. Ortsbürgermeister Bernd Frölich (CDU) schilderte die Situation. Bis vor einiger Zeit hätten auf dem städtischen Grundstück noch große Fichten gestanden, weshalb der Platz kaum noch als solcher erkennbar gewesen sei. Zwischenzeitlich wurden die Bäume entfernt. Gras, Büsche und Unkraut wuchern. Zusammen mit dem Bauhof der Stadt habe es einen Vor-Ort-Termin gegeben, so Frölich, bei dem beraten wurde, was dort passieren könnte.

Schnell sei man sich einig gewesen, dass die Arbeiten allein durch das ehrenamtliche Engagement der Ortsräte bei einem Aktivtag nicht zu leisten seien. Zu viel Manpower sei nötig, außerdem spezielle Gerätschaften. „Wir übernehmen uns an der Geschichte“, so Frölich. Da auch der Bauhof derzeit voll ausgelastet sei, machte Frölich den Vorschlag, eine Firma mit den Arbeiten zu beauftragen. Bis zu 2000 Euro sollen dafür aus Ortsratsmitteln ausgegeben werden, so der einstimmige Beschluss des Gremiums.

In weiteren Schritten sollen zwei neue Bäume gepflanzt werden, erläuterte der Ortsbürgermeister weiter. Vorstellbar seien eine Rosskastanie und ein Obstbaum. Auch eine Tischgruppe könnten den Bereich künftig aufwerten.

Von Britta Eichner-Ramm

Eine Mitarbeiterin der Göttinger Stadtverwaltung ist an akuter myeloischer Leukämie erkrankt. Aus diesem Grund ruft Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) zur Teilnahme an einer Typisierungsaktion im Neuen Rathaus auf.

09.07.2019
Duderstadt „Bildung ohne Barrieren“ Duderstadt führt Sozialfonds ein

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sollen zum Beispiel die Stadtbibliothek kostenfrei nutzen dürfen. Für Bildungsangebote wie diese stellt die Stadt Duderstadt 10000 Euro in einem Sozialfonds bereit.

08.07.2019

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Sonntagabend in Heiligenstadt einem jungen Mann am Sonntagabend seine Smartwatch geraubt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Überfalls.

08.07.2019