Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Fabrikhalle droht einzustürzen
Die Region Duderstadt Fabrikhalle droht einzustürzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 22.08.2017
Feuer in einer Lagerhalle im Gewerbegebiet Heiligenstadt. Quelle: Muschert
Anzeige
Heiligenstadt

Gegen 1.20 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Als die ersten Fahrzeuge eintrafen, fanden die Rettungskräfte den Inhalt einer Lagerhalle in Vollbrand vor und orderten umgehend Verstärkung an. Im Inneren fraß sich das Feuer bereits durch Wände und entzündete weitere Materialien. Während die drei Eichsfelder Drehleitern aus Heiligenstadt, Leinefelde und Dingelstädt und Atemschutztrupps gegen die Flammen vorgingen, versuchten weitere Kräfte ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

100 Einsatzkräfte bei Löscharbeiten

Nach Angaben der Feuerwehr waren insgesamt 100 Einsatzkräfte bei dem Einsatz beteiligt. Die betroffenen Hallen sind vorerst nicht nutzbar. Die Produktion in den anderen Bereichen konnte jedoch am Morgen wieder aufgenommen werden. Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Von Markus Scharf

Duderstadt Bürgerfest der Lebenshilfe Eichsfeld - Von Coversongs bis Polka

Akustische Musik, gecoverte Rocksongs und böhmische Polka - die Lebenshilfe Eichsfeld hat für ihr Bürgerfest ein breit gefächertes Programm zusammengestellt. Ab Freitag, 25. August, stehen in Duderstadt unter anderem Die lärmenden Luder, Jukebox Sixx und Courassion auf der Bühne.

22.08.2017
Duderstadt Konzert in der Liebfrauenkirche - Keltische Lieder im Kloster

Zum nächsten Konzert in der Liebfrauenkirche des Ursulinenklosters wird die Sopranistin Sabine Loredo Silva erwartet. Am Sonnabend, 30. September, wird sie von Luzinde Hahne an der keltischen Harfe begleitet. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

21.08.2017

Viertklässler der Duderstädter St.-Elisabeth-Schule haben am Montag gemeinsam mit Ingenieuren experimentiert. Sie beteiligten sich am Projekt „Zauberhafte Physik“, das der Bezirksverein Deutscher Ingenieure in Hannover organisiert und finanziert.

21.08.2017