Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt „Duderstadt gewinnt sichtbar an Attraktivität“
Die Region Duderstadt „Duderstadt gewinnt sichtbar an Attraktivität“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 21.12.2017
Bürgermeister Wolfgang Nolte. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

Liebe Duderstädterinnen und Duderstädter, liebe Eichsfelderinnen und Eichsfelder, liebe Nachbarn und Freunde,

wir sehen dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel entgegen und blicken auf das vergangene Jahr zurück, um Bilanz zu ziehen.

2017 hat uns erneut mit seinen zahlreichen Themen bewegt. Viele Projekte konnten auf den Weg gebracht oder bereits umgesetzt werden. Wichtige Schwerpunkte bildeten dabei der Breitbandausbau sowie die touristische Weiterentwicklung mit der erneuten Zertifizierung der Stadt Duderstadt als staatlich anerkanntem Erholungsort. Andere Projekte für unsere Heimatregion stehen allerding noch aus. Der ÖPNV soll das Mobilitätsrückgrad unserer ländlichen Region werden und uns mit modernen Verkehrsmitteln, einer reduzierten Preisgestaltung und verbessertem Liniennetz voranbringen.

Weitere bedeutende Themen stellten die Stadtsanierung, die Dorfentwicklung sowie die Arbeit im Fachwerk-5Eck mit der Durchführung des Denkmal-Kunst-Kunst-Denkmal-Festivals dar.

In Sachen Infrastruktur, Schwimmsport sowie Krippen-, Tagespflege-, Kindergarten- und Schulangebot streben wir jetzt und in den kommenden Jahren weiterhin eine gute Positionierung Duderstadts an. Großprojekte, wie der Inklusive Campus und „Reisen für alle“, haben Modellcharakter im Hinblick auf eine barrierefreie Stadt und werden prägende Zukunftsthemen sein. Darüber hinaus ist die Weiterentwicklung eines Hochwasserschutzkonzeptes prioritär anzugehen. Durch all diese Maßnahmen gewinnt Duderstadt sichtbar an Attraktivität.

Neben den Bundes- und Landtagswahlen, bei denen sich abermals viele Duderstädterinnen und Duderstädter ehrenamtlich engagierten, konnten wir 2017 einige großartige Jubiläen feiern. Selbstverständlich stand dieses Jahr unter dem Motto „500 Jahre Reformation“, doch sollten dabei nicht Ereignisse wie 100 Jahre Heinz Sielmann, 100 Jahre Caritas Südniedersachen oder gar 700 Jahre Hilkerode in den Hintergrund rücken.

Als Eichsfelder und Duderstädter haben wir schon viel erreicht und werden die anstehenden Großprojekte, wie besonders „Futuring Duderstadt“, natürlich weiter intensiv angehen.

Ich danke deshalb allen Partnern und Förderern, allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen, ihre partnerschaftliche Unterstützung und das gelebte Miteinander aus vollem Herzen. Gemeinsam mit Ihnen freue ich mich auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr.

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien, Ihren Angehörigen und Ihren Freunden ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfülltes neues Jahr 2018.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Wolfgang Nolte,

Bürgermeister von Duderstadt

Von Wolfgang Nolte

Duderstadt Duderstadt bekommt bis zu 3,32 Millionen Euro - Förderbescheid für Ersatz-Hallenbad-Neubau

Die Stadt Duderstadt kann mit einer Förderung für einen Ersatz-Neubau des Hallenbades auf dem Areal Freibad/Talwiese rechnen. Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) hat am Donnerstag über den Eingang des Zuwendungsbescheides aus dem ZiP-Programm informiert. Für die Maßnahme erhalte die Stadt eine Förderung von bis zu 3,32. Millionen Euro.

21.12.2017
Duderstadt Tagestipp: Ausstellung in Duderstadt - Krippen-Vielfalt im Rathaus

Unzählige Krippen aus aller Welt zeigt Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt im Bürgersaal des Historischen Rathauses und in den beiden Innenstadtkirchen St. Cyriakus und St. Servatius.

21.12.2017
Duderstadt Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt - Große Weihnachts-Soirée für guten Zweck

Bei der alljährlichen Weihnachts-Soirée haben die Schüler und Musiklehrer des Eichsfeld-Gymnasiums (EGD) nicht nur Kostproben ihres Schaffens präsentiert. Es wurden auch Preise verliehen und Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

24.12.2017