Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Gute Besucherzahlen im Grenzlandmuseum
Die Region Duderstadt Gute Besucherzahlen im Grenzlandmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:52 19.10.2017
Besucherehrung im Grenzlandmuseum. Quelle: ny
Anzeige
Teistungen

Elke Roland und Gerald Mewes aus Sondershausen erhielten einen Blumenstrauß und ein kleines Present. „Vor zehn Monaten hatten wir 1,2 Millionen Besucher registriert“, freute sich Keune über die guten Zahlen, die das Grenzlandmuseum verzeichnet. Die beiden Rentner aus Sondershausen erzählten, dass sie öfters im Eichsfeld zu Ausflügen unterwegs seien. Die Heinz-Sielmann-Stiftung hatten sie schon besucht, und in Etzelsbach waren sie, kurz bevor sie zum Grenzlandmuseum fuhren. „Ganz toll gemacht, das Museum“, so das Lob der Sondershäuser.

Anzeige

Von Claudia Nachtwey

Mit einem neuen Flyer will die Kulturpforte Duderstadt auf Kultur-, Sport- und Freizeit-Angebote in der Region verweisen. Unverkaufte Karten von diversen Einrichtungen können kostenlos an Geringverdiener abgegeben werden. Damit soll eine einkommensunabhängige Teilhabe an Kultur ermöglicht werden.

19.10.2017

Seit 100 Jahren ist die Caritas im Eichsfeld und schließlich auch in Südniedersachsen aktiv. Beim Festakt im Duderstädter Rathaus gab es nicht nur historische Rückblicke, sondern auch Einblicke in die aktuelle Arbeit und Zukunftsaussichten. Gäste aus verschiedenen Gremien diskutierten über die Lage.

19.10.2017

Bewegung im Gewerbegebiet Breiter Anger in Duderstadt: „Wir haben ein Superjahr hinter uns und allein in den vergangenen zwölf Monaten rund 23000 Quadratmeter verkauft“, sagt Gerald Werner, Wirtschaftsförderer der Stadt Duderstadt.

19.10.2017