Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Handwerkerbrunnen wird saniert
Die Region Duderstadt Handwerkerbrunnen wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 12.04.2019
Mitarbeiter der Firma Sittig setzen die Umrandung des Brunnens auf. Quelle: Sommerfeld / R
Anzeige
Fuhrbach

 Schon länger habe sich der Ortsrat gewünscht, dass die Brunnenanlage wieder hergerichtet wird. Doch erst jetzt sei die Sanierung dank finanzieller Mittel aus dem städtischen Haushalt und der Unterstützung durch die Sparkasse Duderstadt und der Harz Energie möglich, so Sommerfeld. Die Gesamtkosten von rund 4000 Euro hätte der Ortsrat aus seinem Budget nicht stemmen können.

Der Brunnen wurde aus Anlass der 850-Jahr-Feier Fuhrbachs 1975 von der heimischen Wirtschaft gestiftet und ist in der Ortschaft als Handwerkerbrunnen bekannt. Denkmal, Brunnen und das Umfeld mit Spielplatz und Schützenplatz seien für die Dorfgemeinschaft wichtig, betonte Sommerfeld.

Am Brunnen wurde jetzt unter anderem die Abdeckung der Umrandung erneuert und die kaputten Granitplatten durch neue ersetzt. Nun stehe noch der Anstrich vom Becken aus.

Von Britta Eichner-Ramm

Göttingen Das Gesundheitsamt Göttingen informiert - Vier Masernfälle in der Region

Von vier akuten Maserfällen in Stadt und Landkreis Göttingen berichtet das Gesundheitsamt. Betroffen seien vier Erwachsene, die miteinander in Kontakt standen. Die Behörde leitet Infektionsschutz ein.

12.04.2019

Von 1968 an war die Stadt Schwedt Standort des DDR-Militärstrafvollzugs. Arno Polzin hat ein Buch über das Gefängnis verfasst und sagt: „Schwedt hat funktioniert“.

15.04.2019
Duderstadt Neues Erdgeschoss im Natur-Erlebnishaus fertig - Kräutermarkt am Ostermontag auf Gut Herbigshagen

Frühlingsfrische Kräuter und Jungpflanzen stehen am Ostermontag im Mittelpunkt auf Gut Herbigshagen. Darüber hinaus können Besucher das Erdgeschoss des umgebauten Natur-Erlebnishauses erkunden.

12.04.2019