Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Heimat- und Verkehrsverein Gieboldehausen bringt Buch heraus
Die Region Duderstadt Heimat- und Verkehrsverein Gieboldehausen bringt Buch heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 21.06.2013
Von Heinz Hobrecht
Mit Buchcover: Ortsheimatpfleger Gerhard Rexhausen.
Mit Buchcover: Ortsheimatpfleger Gerhard Rexhausen. Quelle: Thiele
Anzeige
Gieboldehausen

Wie Ortsheimatpfleger Gerhard Rexhausen erläutert, wird im geschichtlichen Teil beispielsweise über alte Einwohnerlisten, Auszüge aus Lagerbüchern, Bildstöcke, Wüstungen und die Lourdes Grotte berichtet. Im zweiten Teil des Buches, das auf der Arbeit der Geschichtswerkstatt beruht, geht es um Anekdoten und Geschichten, unter anderem um Schnapsbrennen und Schwarzschlachten.

Das Ende des Krieges und die Zeit danach

Dargestellt wird das Ende des Krieges und die Zeit danach. Berichtet wird zudem über den  Ärger eines Gieboldehäuser Kuhhirten mit der 20. Infanteriedivision und vieles mehr. Auch über Obernfeld, wo Rexhausen geboren wurde, gibt es  eine Menge zu erfahren, beispielsweise wer dort 1551 wohnte und 1599 welche Waffen besaß .

Schon jetzt können sich Interessierte ein oder mehrere Exemplare des Buches sichern, das in einer kleinen Auflage gedruckt wird.

Informationen und Bestellungen bei Gerhard Rexhausen,  Birkenweg 26, 37434 Gieboldehausen, Telefon 0 55 28/7 52 oder E-Mail: ger-rexh@gmx.de