Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt „Hervorragende Ergebnisse“ für Ottobock-Auszubildende
Die Region Duderstadt „Hervorragende Ergebnisse“ für Ottobock-Auszubildende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 31.07.2013
Von Anne Eckermann
Start ins Berufsleben: Erfolgreiche Ottobock-Auszubildende.
Start ins Berufsleben: Erfolgreiche Ottobock-Auszubildende. Quelle: EF
Anzeige
Duderstadt

Ihre Abschlussprüfungen haben die jungen Industriekaufleute, Mechatroniker, Werkzeugmechaniker, Verfahrensmechaniker, Orthopädiemechaniker und Fachkräfte für Lagerlogistik laut Jung mit „hervorragenden Ergebnissen“ bestanden.

Nach der Ansprache nahmen die Absolventen stolz ihre Zeugnisse entgegen. Darunter auch sechs Bachelor-of Arts-Studenten, die im Rahmen ihres dualen Studiums eine Lehre zum Industriekaufmann und zum Mechatroniker bei Ottobock absolvierten. Die besten Ergebnisse erzielten die Orthopädiemechaniker Thomas-Maximilian Köhler und René Krause sowie Werkzeugmechaniker Marcel Laukat, die ihre Ausbildung jeweils mit „sehr gut“ abschlossen.

Freigesprochen wurden als Industriekaufmann: Niklas Gödecke (Obernfeld), Linus Zöpfgen (Duderstadt), Fabian Helbing (Bockelnhagen), Christin Schade (Duderstadt), Julia Barthel (Niederorschel), Michael Deppe (Duderstadt). Fachkraft für Lagerlogistik: Kevin Rhöse (Duderstadt). Mechatroniker: Timo Richter (Seeburg), Christoph Kremsier (Isernhagen), Benjamin Althaus (Beuren). Verfahrensmechaniker: Sven Fiedler (Brehme). Werkzeugmechaniker: Marcel Laukat (Göttingen).

Orthopädiemechaniker: René Krause (Rhumspringe) und Thomas-Maximilian Köhler (Göttingen).