Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Hofschlachterei erfüllt jetzt EU-Norm
Die Region Duderstadt Hofschlachterei erfüllt jetzt EU-Norm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 16.09.2009
Mettwurstproduktion gesichert : Adolf (l.) und Marc Otzipka haben die Lizenz für die Warmverarbeitung in der Tasche.
Mettwurstproduktion gesichert : Adolf (l.) und Marc Otzipka haben die Lizenz für die Warmverarbeitung in der Tasche. Quelle: Pförtner
Anzeige

Dafür hat der Betrieb ein neues Schlachthaus angebaut. Geschlachtet werden nämlich Tiere aus dem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb, aufgezogen mit eigenen Futtermitteln. „Das Zertifikat ist vor allem auch für Großtiere, also Rinder und Bullen entscheidend“, erläutert der 35-jährige Junior-Chef Marc Otzipka. So kann die Fleischerei – ein Familienbetrieb, der schon in fünfter Generation besteht – auch zukünftig weiter laufen.

„Otzipka’s Fleisch- und Wurstwaren vom Bauernhof“ ist somit auch 2010 noch lizensiert für Hausschlachtungen mit der dabei essentiellen Warmverarbeitung. Otzipkas führen nämlich mehrmals in der Woche Hausschlachtungen und Lohnschlachtungen durch und betreiben einen dazugehörigen Partyservice.

Gute Zusammenarbeit

Otzipka lobt dabei auch besonders die gute Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt des Landkreises Göttingen, vertreten durch Ursula Müller, mit Fleischbeschauer Bernward Sagel und mit Tierarzt Jens Kopp.

Geschäftsführerin ist die 57-jährige Magdalene Otzipka, Marc Otzipkas Mutter. Senior-Chef Adolf Otzipka (60) hat sich als Rentner aus dem Schlachtbetrieb zurückgezogen, steht dem Familienbetrieb aber weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung.

Von Matthias Monecke

Duderstadt 19-Jährige schwer verletzt - Gegen Baum geprallt
15.09.2009