Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Teistungen wählt Bürgermeister: Das sind die Kandidaten
Die Region Duderstadt Teistungen wählt Bürgermeister: Das sind die Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:01 03.02.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Teistungen

Im Juni 2016 war Andreas Kurze (CDU) mit 72,2 Prozent der Stimmen zum Bürgermeister der Gemeinde Teistungen gewählt worden. Im Oktober 2018 stellte er sein Ehrenamt aus zeitlichen Gründen zur Verfügung. Jetzt wird ein Nachfolger gesucht. Zwei Bewerber werden bei der Wahl am Sonntag, 10. Februar, auf dem Stimmzettel stehen: Horst Dornieden (CDU) und Christoph Krukenberg (parteilos).

Horst Dornieden Quelle: Eichner-Ramm

Horst Dornieden (CDU), der am 7. Februar 61 Jahre alt wird, ist seit 1999 Ortschaftsbürgermeister in Teistungen und war bis April vergangenen Jahres hauptamtlicher Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld. Von 1990 bis 1999 war er Bürgermeister in Teistungen, damals war der Ort aber noch keine Einheitsgemeinde. Außerdem ist Dornieden in verschiedenen kommunalpolitischen Gremien vertreten, darunter auch seit 1990 im Kreistag des Landkreises Eichsfeld und in den Jahren 1994 bis 1999 war er stellvertretender Landrat. 1990 kam er als Quereinsteiger in die Politik. Im November 2018 wurde Dornieden von den CDU-Ortsverbänden aus Teistungen, Neuendorf und Böseckendorf zum Kandidaten für den ehrenamtlichen Bürgermeisterposten in der Gemeinde Teistungen gewählt. Dornieden ist außerdem in verschiedenen Vereinen aktiv. Unter anderem ist er einer von zwei Vorsitzenden des Vereins Grenzlandmuseum Eichsfeld. Als Gemeindebürgermeister will er die Schwerpunkte auf die Bereiche Familie, Wohnen und Wirtschaft legen. Er sehe Entwicklungschancen und will versuchen Fördermittel von Bund und Land auszuschöpfen.

Anzeige
Christoph Krukenberg Quelle: R

Der in Duderstadt geborene Christoph Krukenberg geht als parteiloser Kandidat ins Rennen. Der 28-Jährige ist Versicherungskaufmann und arbeitet seit 2015 bei der Sparkassen-Versicherung in Leinefelde-Worbis. Der Eichsfelder ist seit 2018 verheiratet und lebt seither mit seiner Frau im Teistunger Ortsteil Neuendorf. Krukenberg engagiert sich unter anderem auf dem Fußballplatz, in der Feuerwehr und im Karnevalsverein. Er wolle als Bürgermeister alle Vereine in der Gemeinde Teistungen unterstützen und sich für mehr Transparenz gegenüber den Bürgern einsetzen. Die Kommunikation, was warum umgesetzt werde oder nicht, halte er für sehr wichtig, weshalb er für eine einfache und verständliche Politik sei.

Der Text wurde aktualisiert.

Von Britta Eichner-Ramm

Anzeige