Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Hunderte Freiwillige helfen beim Event
Die Region Duderstadt Hunderte Freiwillige helfen beim Event
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 10.07.2012
Ehrenamtlich im Dienst: Bei den Eingangskontrollen.
Ehrenamtlich im Dienst: Bei den Eingangskontrollen. Quelle: Schneemann
Anzeige
Duderstadt

Die Schüler Niklas Klingebiel und Lorenz Widera kontrollieren die Eintrittskarten. „Das machen wir freiwillig. Als Helfer gesucht wurden, haben wir uns gemeldet“, erklären sie. Monika Zaunitzer von der Duderstädter Lebenshilfe verkauft mit anderen Ehrenamtlichen Kaffee, Prosecco und Waffeln. Auch Schüler, Lehrer und Fördervereinsmitglieder der Pestalozzi-Schule helfen freiwillig und bieten unter anderem nichtalkoholische Cocktails an, um der schwitzenden Menge bereits am Nachmittag Erfrischungen zu gönnen.

Generalprobe

Die Hitze ist ebenfalls Thema bei der Einsatzplanung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Auf dem Herwig-Böning-Platz haben sich die Mitglieder der Kreisverbände Duderstadt und Göttingen versammelt, um vor dem Event alles nochmal durchzugehen, „aber im Grunde wissen wir das alles, wir reden seit acht Wochen darüber“, sagt Pressewart Fitz Rüffert vom Duderstädter Verband. „Wir kennen die Besonderheiten hier in der Innenstadt ja schon von den anderen Festivals in Duderstadt, trotzdem ist das heute die Generalprobe für den Tag der Niedersachsen“, erklärt er. Heute würde sich herausstellen, ob der Plan für Funkverbindungen und Absprachen so auch nächste Woche übernommen werden kann. Hubertus Werner vom Stadtmarketing kommt auf seinem Rundgang zu allen Helfern und wünscht den Rotkreuzlern vor dem Start „einen ruhigen Tag“.

Claudia Nachtwey