Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Integrationsprojekte in Duderstadt: „Café Grenzenlos“ soll fortbestehen
Die Region Duderstadt Integrationsprojekte in Duderstadt: „Café Grenzenlos“ soll fortbestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 13.09.2019
Das Café Grenzenlos soll weiter finanziert werden. Hier Besucher bei der Feier zum sechsjährigen Bestehen (Archiv). Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Duderstadt

Geht es nach den Mitgliedern des Ausschusses für Jugend, Familien, Senioren und Soziales des Rates der Stadt Duderstadt, so werden die Projekte „Café Grenzenlos“ und „Internationales Picknick“ im Zuge der Integrationsarbeit fortgeführt. Auf die Empfehlung der entsprechenden Beschlussvorlage an den Rat hätten sich die Ausschussmitglieder am Mittwoch in ihrer Sitzung einstimmig geeinigt, berichtet Ausschussvorsitzender Matthias Schenke (SPD).

Die Vorlage sieht vor, dass die beiden Projekte in ihrer bisherigen Form Bestand haben. Zudem soll die Stadt Duderstadt auch das vom Caritasverband geführte Projekt „Internationaler Garten“ und das Projekt „Märchen der Völker“ begleiten. Für Integrationsprojekte wurden für das kommende Jahr 2000 Euro im städtischen Haushalt eingeplant. Die Stadt sei nun damit beauftragt worden, Zuschüsse beim Landkreis Göttingen zu beantragen.

Nach Angaben der Verwaltung leben in Duderstadt zurzeit rund 920 Migranten, davon 502 männliche und 418 weibliche mit etwa 90 Nationalitäten. „Wie in der Vergangenheit bleibt es weiterhin erklärtes Ziel, diese Migranten zu integrieren und ihnen damit eine Teilhabe an unserem gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen“, heißt zur Begründung in der Beschlussvorlage.

Von nog

Die Polizei in Nordhausen fahndet nach einem etwa 40 Jahre alten Exhibitionisten. Er soll sich vor zwei Frauen entblößt haben. Der Mann sei „nicht unattraktiv gewesen“ berichtet die Polizei. Sie sucht nun Zeugen des Vorfalls.

13.09.2019

Wenn alles so weiter läuft wie bisher, wird das neue Gemeindezentrum in Tiftlingerode Anfang 2020 eröffnet. Das teilte Bürgermeister Gerd Goebel (CDU) in der Ortsratssitzung am Donnerstag mit.

13.09.2019

Die Kreuzwallfahrt zum Christus-König-Kreuz auf dem Euzenberg richten die Pfarrgemeinden St. Cyriakus Duderstadt und St. Georg Nesselröden am Sonntag, 15. September, aus. Die Andacht, die vom Duderstädter Blasorchester begleitet wird, beginnt um 15 Uhr.

13.09.2019