Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Jugendliche zeigen ihr Talent
Die Region Duderstadt Jugendliche zeigen ihr Talent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 28.08.2011
Die Spannung steigt: Die Filmprofis Eric und Jan (vorn, v. l.) motivieren die zehn Kandidaten.
Die Spannung steigt: Die Filmprofis Eric und Jan (vorn, v. l.) motivieren die zehn Kandidaten. Quelle: Tietzek
Anzeige
Duderstadt

Beim Jugendabend des Duderstädter Bürgerfestes fand das Casting zum Schutzengel-Kinospot auf der Bühne vor der Oberkirche statt, initiiert vom Verein „Ich bin dein Schutzengel“, dem Duderstädter Polizeikommissariat und dem ADAC Niedersachsen. Die Zuschauer fieberten mit, wer nach dem Vorcasting (Tageblatt berichtete) nun die Hauptrollen im Film bekommen würde.

Nach den Grußworten von Klaus Kunstmann, Vorsitzender des Vereins „Ich bin dein Schutzengel“, übernahmen Matthias Krukenberg und Axel Kaldeich die Moderation. Und auf das Thema Schutzengel stimmten der „singende Polizist“ Michael Beyer und die junge Melina Schikorr ein.

Dann wurde es spannend. Die Kandidaten sollten zunächst ihre Beweggründe für die Teilnahme am Casting schildern. Hier traf Adrian Schulze den Kern: „Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir die Freiheit haben, Alkohol zu trinken. Aber mit der Freiheit haben wir auch Verantwortung.“

Anschließend sollten die Casting-Teilnehmer verschiedene Szenen spontan vorspielen, und die Jungen sollten außerdem vor dem Publikum erklären, was ihnen Freundschaft bedeuten würde. Die Aufgaben wurden ihnen von den beiden Filmprofis der Göttinger Hochschule HAWK, Jan Schametat und Eric Müller, erklärt. Als sich die Jury, bestehend aus Polizist Dierk Falkenhagen, Autohändler Leander Goldmann, Fahrschullehrer Martin Post und seiner Tochter Franziska sowie Kabarettist Peter Pawlowski zur Beratung zurückzog, interviewten die beiden Moderatoren Gäste und Kandidaten. „Ich bin so aufgeregt, dass mir kaum eingefallen ist, wie ich die Szenen spielen sollte“, resümierte Kandidatin Kristina Gepfner. Überzeugend war sie dennoch und gehörte zu den Siegern. Neben ihr wird Maren Ballhausen eine weibliche Hauptrolle spielen, und eine Nebenrolle als Punkmädchen geht an Franziska Domeier. Die beiden männlichen Rollen bekommen Fabian Hartmann und Hayk Arakelyan.

Kunstmann bedankte sich für den „tollen Einsatz“ aller Schutzengel – im Eichsfeld sind es immerhin schon etwa 750 Jugendliche, die aufpassen wollen, dass niemand betrunken Auto fährt. Und zum Abschluss des Castings überraschte Fabian das Publikum unter großem Applaus mit einem eigenen „Schutzengel-Rap“, der demnächst auf CD erscheint.

Rockig ging es weiter bei abendlichen Hochsommertemperaturen von über 30 Grad. Die Eichsfelder Band Mariliyn‘s Cage um den Frontman Andreas Leinemann lieferte „Pure modern Rock“, und im Anschluss wurde Pogo getanzt bei Separated Minds. Die Band mit Mingeröder Wurzeln bot mit eigenen Stücken und Cover-Songs melodischen und kräftigen Alternative-Rock.

Von Claudia Nachtwey