Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Jugendwehren meistern Abenteuer Zeltlager
Die Region Duderstadt Jugendwehren meistern Abenteuer Zeltlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 07.07.2009
JF steht für Jugendfeuerwehr: Jugendliche aus Duderstadt, Mingerode, Seulingen, Seeburg und Bilshausen im Kreiszeltlager Potzwenden.
JF steht für Jugendfeuerwehr: Jugendliche aus Duderstadt, Mingerode, Seulingen, Seeburg und Bilshausen im Kreiszeltlager Potzwenden. Quelle: EF
Anzeige

Reges Treiben, ja fast Gewusel, herrscht vergangene Woche auf dem großen Zeltplatz im Potzwendener Wald. Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Landkreis Göttingen, insgesamt 680 Kinder und Jugendliche, haben dort ihre Lager bezogen. Wo kurze Zeit zuvor nur Bäume und Laub den Boden säumten, reihen sich nun auch Zelte und Feuerstellen aneinander.

Auch der Feuerwehrnachwuchs aus Mingerode, Duderstadt, Seulingen, Seeburg und Bilshausen hat seine Quartiere aufgeschlagen. Jedes Jahr fahren Jugendfeuerwehren in das Zeltlager und erleben eine Woche lang Abenteuer, Spiele, Herausforderungen.

„Auf das Kreisfeuerwehr-Zeltlager freuen sich einige das ganze Jahr über“, weiß André Schwedhelm, stellvertretender Jugendwart bei der Freiwilligen Feuerwehr Mingerode. Eine Woche auf sich allein gestellt, das sei eine willkommene Abwechslung zum Alltag im gemütlichen zu Hause. Geschlafen wird in Feldbetten, gekocht und gegrillt über offenem Feuer. Viel Zeit zum Faulenzen bleibt den Lagerbewohnern nicht, denn sie haben zahlreiche Aufgaben zu erledigen. In der Woche zwischen Auf- und Abbau der Zelte kämpfen sie in Wettbewerben und Spielen um die vordersten Plätze.

„Höhepunkt war die Nacht-Ori“, sagt Daniel Kunkel, Jugendwart der Mingeröder Gruppe. Dabei absolvierten die Jugendlichen in stockfinsterer Nacht einen zwei Kilometer langen Rundkurs und lösten schwierige Aufgaben. „Die Woche war anstrengend aber hat allen viel Spaß gemacht“, berichtet Schwedhelm zurück im Eichsfeld. Auch einen Sieg hat die Mingeröder Jugendwehr mit nach Hause gebracht. Sie wurden für den am schönsten hergerichteten Lagerplatz prämiert. Die Jugendlichen hatten dort zuvor Blumen gepflanzt.

Von Björn Dinges

07.07.2009
Duderstadt Grundschulzentrum Duderstadt - Stadt investiert in Energieeinsparung
06.07.2009