Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kindergarten und Krippe „dickste Brocken“
Die Region Duderstadt Kindergarten und Krippe „dickste Brocken“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 22.03.2012
Anzeige
Seulingen

Diese Summe hofft man im Lauf des Jahres aber deutlich vermindern zu können, beispielsweise durch Einsparungen. Wichtig für Gewerbe und Bürgerschaft Seulingens: Sowohl Gewerbe als auch Grundsteuern A und B bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert bei 330 Punkten.  Der Finanzhaushalt der Gemeinde schließt mit einem Plus von 50 400 Euro. Zu den wichtigsten Investitionen gehören dringend notwendige Renovierungsarbeiten im Bürgerhaus (Isolierung des Kellerbereiches) und Ausbesserung mehrerer innerörtlichen Straßen. Dickster Posten im Haushalt 2012 sind die Aufwendungen der Gemeinde für den örtlichen Kindergarten und die Kinderkrippe. Hierfür sind im Haushalt immerhin 164 000 Euro vorgesehen.

Weiterhin findet sich in dem einstimmig verabschiedeten Zahlenwerk eine Summe von 50 000 Euro, die aus dem verkauf von drei Grundstücken im Wohngebiet „Am Berge“ erlöst werden sollen. Die drei Grundstücke hatte die Gemeinde im vergangenen Jahr aus einer Insolvenz übernommen und hofft, sie nun gut veräußern zu können. Wie Denecke darstellt, hatte die SPD hierzu einen Antrag eingebracht, der auf einen möglichst schnellen Verkauf der Grundstücke (insgesamt 3000 Quadratmeter) abzielt. Die CDU-stimmte mehrheitlich dagegen, will sich Zeit lassen.

Von Sebastian Rübbert