Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt 150 Kinder ziehen zum Schützenplatz in Duderstadt
Die Region Duderstadt 150 Kinder ziehen zum Schützenplatz in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 15.07.2019
Rund 150 Kinder haben den Kinderumzug zum 717. Schützenfest in Duderstadt begleitet. Quelle: Rüdiger Franke
Duderstadt

Alle Kinder, die sich am Umzug beteiligten, erhielten jeweils zwei Fahrkarten für die Fahrgeschäfte auf dem Schützenplatz. Der Festplatz war auch das Ziel des Umzugs, der vom Anreischke angeführt wurde. Im Wechsel sorgten dahinter die Stadtpfeifer und der Duderstädter Musikverein für die musikalische Marschbegleitung auf dem Weg durch die Kardinal-Kopp-, Markt-, Apotheken-, Steintor- und Worbiser Straße zum Festplatz.

Bilder vom Kinderumzug:

Rund 150 Kinder haben den Kinderumzug zum 717. Schützenfest in Duderstadt begleitet.

Von Rüdiger Franke

Novum beim Handwerkeressen: Zum ersten Mal kamen die Schützen nicht in einem Festzelt, sondern in der Kunsthalle HGN zusammen. Dorthin hatte Gastgeber Hans Georg Näder geladen, der über 100 Jahre Ottobock sprach. Im Anschluss wurden die Sieger proklamiert.

15.07.2019

Das Geschäft auf dem Rummel sei witterungsabhängig, sagt ein Schausteller am Sonntag. Ist es zu heiß, sei das schlecht, regnet es, sei es auch nicht gut. Am Sonntag indes ist der Platz gut besucht.

15.07.2019

Kredite von insgesamt 1,2 Millionen Euro löst die Verwaltung der Stadt Duderstadt vorzeitig ab. Das eingesparte Geld für die Tilgungen in den kommenden Jahren steht dann für Investitionen zur Verfügung.

15.07.2019