Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kleine Gäste in Duderstadt ganz groß
Die Region Duderstadt Kleine Gäste in Duderstadt ganz groß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:05 28.05.2018
Kinderaktion im vergangenen Jahr beim LNS-Kultursommer mit der Kindertagestätte Gerblingerode. Quelle: Artmann
Anzeige
Duderstadt

Mehrere Wochen lang wird der Duderstädter Stadtpark wieder zur Bühne. Die Veranstaltungsreihe vom 3. Juni bis zum 9. September bietet in ihrer Vielseitigkeit für Große wie für Kleine etwas. „Die kleinen Gäste werden ganz groß geschrieben“, das hat Gerald Werner von der LNS-Gesellschaft bei der Präsentation des Programms 2018 betont. Vier Familienfeste sind vorgesehen. Diese sind Teil der „Kindertage“ im Rahmen des Kultursommers und sollen Kindern und ihren Eltern und Großeltern Spiel und Spaß bieten. An dem vielfältigen Programm der Kindertage sind verschiedene Einrichtungen beteiligt. Allen voran das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Duderstadt, außerdem Kindertagesstätten, Stadtbibliothek, Märchen der Völker und andere.

Das erste Familienfest bildet zugleich die Eröffnung des Kultursommers am Sonntag, 3. Juni. Von 14 bis 18 Uhr wird es auf dem LNS-Gelände unter anderem einen Bücherflohmarkt geben, Spiele und einen Eiger-Kletterturm des Play-and-Fun-Teams aus Göttingen geben. Von 15 bis 16 Uhr steht eine Mini-Varieté Show mit dem Zauberkünstler Andy Clapp auf dem Programm.

Anzeige

Das zweite Familienfest folgt am Sonntag, 1. Juli, mit Kinderolympiade, Soccer-Action und einer Vorführung von „Zwerg Nase“ vom Theater der Nacht aus Northeim. Am Sonntag, 5. August, dann mit dem Complizen-Kindertheater aus Hannover, das das Stück „Das Schaf Charlotte und seine Freunde“ aufführt. Schließlich bildet das vierte Familienfest am 9. September, den Abschluss des LNS-Kultursommers.

Übersicht über das Programm der Kindertage

Für einige Veranstaltungen der Kindertage sind Anmeldungen erforderlich. Informationen dazu gibt es im Programmheftchen des Kultursommers, das unter anderem im historischen Rathaus und in der Tageblatt-Geschäftsstelle, Marktstraße 9, ausliegt. Einen Überblick über die Angebote gibt es auch online unter http://www.kultursommer-duderstadt.de/programm/.

Mehr zum Kultursommer 2018 in Duderstadt

Duderstädter Stadtpark wird zur Bühne

Von Britta Eichner-Ramm

Anzeige