Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kleine Styroporboote bieten großen Rennspaß
Die Region Duderstadt Kleine Styroporboote bieten großen Rennspaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 03.08.2011
Styroporschlacht: Erst werden kleine Boote geschnitten.
Styroporschlacht: Erst werden kleine Boote geschnitten. Quelle: Walliser
Anzeige
Westerode

Hierfür mussten sich die Teilnehmer selbst kleine Boote aus Styropor bauen. Diese wurden zu einer „Rennbahn“ auf dem Eulensee gebracht. Ein normalerweise als Wasserbelüfter benutztes Gerät erzeugte Strömung, so dass für alle Boote gleiche Bedingungen herrschten.
Das schnellste Boot hatte der Sportverein Westerode, der dafür einen Gutschein von Schlachter Vollmer bekam. Das zweitschnellste Boot startete für den Pfarrgemeinderat, der einen Gutschein des Gartenbaubetriebs Diedrich erhielt. Das drittschnellste Boot kam vom Männergesangverein, der sich über eine Kälberblase freuen kann. „Weil es im Hochsommer für die von uns für das Vergleichsangeln eingesetzten Forellen zu warm ist, veranstalten wir diesen Wettbewerb jetzt immer im März“, erläuterte der erster Vorsitzende des 76 Mitglieder zählenden ASV Westerode, Martin Schwedhelm.

Kurzweilig ging es auch am Sonntag weiter. Der Modellbauclub Duderstadt faszinierte mit Vorführungen seiner originalgetreuen Boote und Hubschrauber im Mini-Format nicht nur junge Gäste. Heiß begehrt waren auch geräucherte Forellen, selbstgemachte Fischfrikadellen und gebratener Rotbarsch.

Von Axel Artmann