Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Knöllchen-Knatsch
Die Region Duderstadt Knöllchen-Knatsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 16.11.2010
Von Kuno Mahnkopf
Anzeige
Kuno Mahnkopf

Fast jeder reagiert im Alltagsstress gereizt auf Tickets am Scheibenwischer. Natürlich geht es immer nur um wenige Minuten, und es gibt stets triftige Gründe. Wenn sich schon Kommunalpolitiker uneinsichtig über Knöllchen beim Abholen einer Pizza auf einem Behindertenparkplatz zeigen, weiß man, welches Konfliktpotenzial auf die künftigen Kontrolleure zurollt. Polizisten erleben täglich, dass der Autofahrer an und für sich ein sturer Hund ist, sein Gehirn von Adrenalin fluten lässt und sich immer im Recht fühlt, sobald er sich ans Steuer setzt – oder wieder hinters Steuer will. Politessen wissen aus leidvoller Pöbel-Erfahrung, dass moderates Ansprechen oft gegenteilige Reaktionen auslöst. Ob externe Teilzeit-Kontrolleure das in der Diskussion geforderte Augenmaß – das Knöllchen-Horst gefehlt hat – mitbringen, steht zu bezweifeln. Sie müssten nicht nur sozialkompetent und in Konfliktmanagement geschult sein, sondern auch genaue Instruktionen über ihren Ermessensspielraum bekommen. Kontroll-Kritiker sollten angesichts moderater Gebühren ihr Gemecker einstellen, Scharfmacher es hinnehmen, dass auch mal ein Auge zugedrückt wird. Hilfreich wäre auf jeden Fall Kulanz beim Überschreiten der Parkzeit, damit scheinlose Totalverweigerer nicht besser wegkommen als zahlende Trödler und Knöllchen nicht als Abzocke wahrgenommen werden.