Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kreis-Musikschule bemüht sich um musikalische Früherziehung
Die Region Duderstadt Kreis-Musikschule bemüht sich um musikalische Früherziehung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 08.09.2009
Unterrichtsauftakt im Kindergarten Seulingen: Mit dabei Franz Wucherpfennig (4. v. r.) und Alfons Wüstefeld (5. v. r.).
Unterrichtsauftakt im Kindergarten Seulingen: Mit dabei Franz Wucherpfennig (4. v. r.) und Alfons Wüstefeld (5. v. r.). Quelle: Blank
Anzeige

Dort hatte sich neben dem Lehrer für musikalische Früherziehung, Ditmar Wiederhold, auch der Erste Kreisrat Franz Wucherpfennig und der Duderstädter Sparkassendirektor Alfons Wüstfeld eingefunden. Er übergab an die Vertreter der Kreis-Musikschule zwei Musikalien-Sets im Wert von 1200 Euro, die nun im Unterricht gut eingesetzt werden können.

Dieser Unterricht wird in die Bildungsaufgaben der Kindergärten und der Kinder-Tagesstätten eingebettet. Dabei geht es um Bewegungs-und Sprachförderung sowie um die Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf. Außerdem werden im Unterricht des Klingenden Kindergartens die klassischen Instrumente vorgestellt, die die Kinder zu Beginn der Schulzeit dann erlernen können. Teilweise bietet die Kreis-Musikschule bereits darauf aufbauende Unterrichts- einheiten an, beispielsweise das Instrumentenkarussell.

Von sr