Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Küche und Tannenschonung brennen am Ostersonntag in Hilkerode
Die Region Duderstadt Küche und Tannenschonung brennen am Ostersonntag in Hilkerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 21.04.2019
Die Feuerwehren der Stadt Duderstadt sind zu einem Küchenbrand in Hilkerode gerufen worden.
Die Feuerwehren der Stadt Duderstadt sind zu einem Küchenbrand in Hilkerode gerufen worden. Quelle: GT
Anzeige
Hilkerode

Um 10 Uhr ging der Alarm los, teilte die Polizei mit. In einem Haus in Hilkerode sei das Essen angebrannt und das Feuer sei dann erst auf die Küche und dann auf den Zwischenboden zwischen dem ersten und zweiten Obergeschoss übergegriffen.

Nicht bewohnbar

Den Schaden schätzten die Beamten auf mehrere zehntausend Euro. Das Wohnhaus sei nicht mehr bewohnbar. Die Löscharbeiten dauerten nach Angaben der Polizei bis zum Nachmittag. Die Feuerwehren aus Hilkerode, Duderstadt und Brochthausen waren mit insgesamt 53 Kameraden im Einsatz. Die Feuerwehr Breitenberg stellte mit zwölf Leuten den Nachschub an Atemschutzgeräteträgern sicher.

50 Quadratmeter

Gegen 12 Uhr sei dann die Meldung gekommen, dass in der Verlängerung vom Pfingstanger unterhalb vom Grillplatz ein Brand entstanden sei. Die Feuerwehrleute aus Brochthausen wechselten den Einsatzort. Vor Ort sahen sie eine Fläche von rund 50 Quadratmetern, die von den Flammen zerstört war. Nach Angaben der Polizei waren auch zehn Tannen vom Brand betroffen.

Privates Osterfeuer

Als Ursache vermuten die Beamten ein privates Osterfeuer. Darauf lassen ein kleiner Steinhaufen und ein Grillrost schließen. Vermutlich sei das Feuer nicht fachgerecht gelöscht worden und im Lauf des Vormittags wieder entfacht worden. Ein Passant habe den Brand bemerkt und gemeldet.

Von Rüdiger Franke

21.04.2019
Duderstadt Für jede Zehn gibt es ein Ei - Osterschießen der Schützen in Duderstadt
20.04.2019