Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kultursommer mit viel Musik und Aktionen
Die Region Duderstadt Kultursommer mit viel Musik und Aktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:53 21.05.2010
Im LNS-Bürgerpark: Bald wird wieder das große Veranstaltungszelt für die diversen Veranstaltungen und Aktionen im Rahmen des 16. Kultursommers 2010 zur Verfügung stehen. Quelle: Blank
Anzeige

Bei der Präsentation des neuen Programmes lobte der Aufsichtsratsvorsitzende des Kulturveranstalters LNS GmbH, Lothar Koch, das Konzept des sommerlichen Angebotes im Bürgerpark und erinnerte an die Tatsache, dass die Programme stets von einer relativ kleinen Gruppe von engagierten Mitarbeitern gestaltet und mit vergleichsweise geringem finanziellen Aufwand realisiert werde. So sieht das auch der LNS-Geschäftsführer, Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU), der die Hoffnung aussprach, dass man in diesem Sommer den 100 000. Besucher im Bürgerpark bei einer Veranstaltung begrüßen könne.

Das Programm des diesjährigen 16. Kultursommers stellte im Rahmen eines Pressegespräches der LNS-Prokurist Horst Bonitz vor und ging dabei insbesondere auch das Programm für Kinder ein, das regelmäßig an den Dienstagen im LNS-Areal geboten wird sowie zusätzlich an einigen Wochenenden. Dieses Kinderprogramm sei Frequenzbringer und bilde eine Art Kern im vielfältigen Veranstaltungsprogramm.

Anzeige

Gestartet wird am Sonntag, 6. Juni, mit einem großen Familienaktionstag, dann folgt am Sonntag, 12. Juni, die erste Sonderveranstaltung mit einer Beteiligung am ersten Duderstädter Zukunftstag (Tageblatt berichtete).

Eine weitere Sonderveranstaltung gibt es am Freitag, 13. August, mit einer Musical Night, die Highlights aus den beliebtesten Musicals bietet. Es schließt sich einen Tag später eine Open-Air-Veranstaltung am Seeburger See unter dem Motto „Chill and Grill“ an. Es soll, so Bonitz, ein entspannter, lauschiger Abend mit viel Musik und gutem Essen werden.

Am Sonntag, 15. August, steht ein großes Fest der Kulturen auf dem Programm, das Unterhaltung, Spiel und Spaß bietet und unter anderem dazu dienen soll, Integrationsbemühungen zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit der Jägerschaft Duderstadt gibt es am Sonnabend, 21. August, eine Sonderveranstaltung unter dem Motto „Wild gegrillt“.

Am darauffolgenden Sonntag schließt sich am Grenzlandmuseum Eichsfeld ein ganzer Reigen von Veranstaltungen anlässlich der Eichsfeldtage an. Sie werden diesmal in den beiden Orten Teistungen und Gerblingerode ausgerichtet werden. Seinen Abschluss findet der Kultursommer 2010 am Sonntag, 29. August, mit einem schwungvollen Dancing Afternoon.

Von Sebastian Rübbert

21.05.2010
21.05.2010
Duderstadt Steuererklärung: Abgabe bis 31. Mai - Papierflut vor dem Fristende
21.05.2010
Anzeige