Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ortsdurchfahrt Hilkerode ab Montag gesperrt
Die Region Duderstadt Ortsdurchfahrt Hilkerode ab Montag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 14.06.2019
Im März haben die Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt begonnen. Nun steht eine Vollsperrung bevor. Quelle: Markus Hartwig
Anzeige
Hilkerode

Ab Montag, 17. Juni, wird die Ortsdurchfahrt Hilkerode gesperrt. Nach Angaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr beginnen dann die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahninstandsetzung. Die Vollsperrung soll am Sonntag, 23. Juni, wieder aufgehoben werden.

Die Arbeiten an der Landesstraße 530 müssten aus Gründen des Arbeitsschutzes unter Vollsperrung der Fahrbahn stattfinden, heißt es in einer Mitteilung. Für die Zeit der Straßensperrung werde eine weiträumige Umleitungsstrecke über die Bundesstraße 247 (Gieboldehausen) eingerichtet. Dies bedeutet, dass Verkehrsteilnehmer aus nördlicher Richtung über die Kreisstraße 107 (Rhumspringe) zur B 247 Richtung Gieboldehausen gelangen. Verkehrsteilnehmer aus östlicher Richtung nehmen die Landesstraße 531 in Richtung Duderstadt.

Der Schülertransport sei gewährleistet, erklärte ein Sprecher der Behörde. Auch seien die Anwohner der Ortsdurchfahrt bereits persönlich durch die ausführende Baufirma informiert worden.

Geplant ist derzeit, die Arbeiten bis zum 23. Juni abzuschließen. Für Verzögerungen durch schlechtes Wetter könne es aber kommen, so die Behörden. Die Baukosten für die Sanierung der Landes- und Bundesstraßen belaufen sich auf rund 400000 Euro.

Von Nadine Eckermann

Ein Schwelbrand ist am Donnerstag an der Heizanlage auf Gut Herbigshagen ausgebrochen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

14.06.2019

Mit einem Messer ist ein 26-Jähriger in Nordhausen am Donnerstag auf seine Freundin losgegangen. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann wurde nach der Attacke festgenommen.

14.06.2019
Regional Investition von mehr als zehn Millionen Euro - FoamPartner schafft 50 bis 70 Arbeitsplätze in Duderstadt

Mehr als zehn Millionen Euro investiert das Unternehmen FoamPartner Germany am Standort Duderstadt. Auf dem Ottobockgelände soll eine neue Produktions- und Lagerstätte entstehen. Dadurch werden 50 bis 70 Arbeitsplätze geschaffen.

16.06.2019