Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Lorenz-Wertmann-Haus Duderstadt: Virtuelle Seminarreihe zum Thema Demenz
Die Region Duderstadt

LWH Duderstadt organisiert virtuelle Seminarreihe zum Thema Demenz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 27.04.2021
Johannes Riemekasten-Remy organisiert eine Seminarreihe zum Thema Demenz.
Johannes Riemekasten-Remy organisiert eine Seminarreihe zum Thema Demenz. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

​Informationen rund um Demenz soll ab Anfang Mai eine Seminarreihe auf der Videoplattform Zoom bieten. „Wir haben Fachleute eingeladen, die an fünf Terminen auch praktische Tipps für Betroffene und Angehörige geben“, kündigt Johannes Riemekasten-Remy an. Der Leiter des Lorenz-Werthmann-Hauses (LWH) der Caritas Südniedersachsen in Duderstadt organisiert die Zoom-Treffen, die immer mittwochs um 17 Uhr beginnen.

Zum Auftakt am 5. Mai referiere Oliver Groß, Chefarzt der geriatrischen Abteilung des St.-Martini-Krankenhauses in Duderstadt über „Abbau der Hirnleistung im Alter“, teilt Riemekasten-Remy mit. Eine Woche später, am 12. Mai, spreche Dr. Katrin Radenbach, Oberärztin an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen zum Thema „Verdachtsdiagnose Demenz“. Auch am 19. Mai informiere Radenbach, dann gemeinsam mit Michael Mücke vom Landkreis Göttingen, über „Versorgungsangebote an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen und im Landkreis Göttingen“.

Lesen Sie auch:

Caritas-Angebot: „Runder Tisch“ für Demenz-Angehörige

Digitale Vernetzung in Duderstadt: Lorenz-Werthmann-Haus bietet Videotreffen an

Am 26. Mai gehe es um „Regeln der Kommunikation“ unter der Leitung von Dr. Claudia Bartels, leitende Psychologin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen. Den Abschluss der Reihe am 2. Juni wollen die Ergotherapeutinnen des St. Martini Krankenhauses Kerstin Seeboth und Lysann Mey gestalten und zwar über den „Alltag mit Demenz“.

Interessierte können sich jeweils bis zum Vortag per E-Mail unter lwh@caritas-suedniedersachsen.de anmelden und erhalten dann den nötigen Zugangslink, wird versichert. Die digitalen Treffen dauern jeweils etwa eine Stunde und sind auf 20 Teilnehmer beschränkt.

Von Rüdiger Franke