Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Lebenshilfe Eichsfeld feiert Sommerfest am Domizil Am Kutschenberg
Die Region Duderstadt Lebenshilfe Eichsfeld feiert Sommerfest am Domizil Am Kutschenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 30.07.2014
Von Heinz Hobrecht
Im Eingangsbereich: Stand der Lebenshilfe. Quelle: Schauenberg
Anzeige
Duderstadt

Gemeinsam mit den Bewohnern des benachbarten Wohnheims hatten die Mitglieder der Lebenshilfe Eichsfeld zum Sommerfest eingeladen. Im Kreis der  „Lebenshilfe-Familie“ bot sich Gelegenheit, „Zeit zur Begegnung“ miteinander zu verbringen, wie Manfred Thiele, der Vorsitzende der Lebenshilfe Eichsfeld, feststellte.

Wie immer wurde drinnen und draußen gefeiert. Mit einem herzlichen Hallo hießen Annette Sommer und Carola Ahlborn sowie weitere Frauen aus dem Empfangsteam schon um 11 Uhr die ersten Gäste willkommen.

Am Stand der Lebenshilfe konnten Erwachsene und Kinder nach schönen Dingen stöbern. Für den Nachwuchs war wie immer Spielzeug dabei. Gut an kam bei den Besuchern ein Torwandschießen, das erstmals in Partnerschaft mit dem Duderstädter Jugendförderverein Fußball möglich wurde.

Neben Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem und Salaten kam bei der „Gartenparty“ auch die Musik nicht zu kurz. Die Mitglieder des Duderstädter  Blasorchesters sorgten beim Frühschoppen für Unterhaltung, der Chor „60 plus“ trat in der Mittagszeit auf und die „Call:Boys“ boten zwei Stunden lang Rock- und Pop-Evergreens. „Wir sind ein Team“, bedankte sich Vorsitzender Thiele am späten Nachmittag bei allen Helfern, die zum Gelingen des Fests beitrugen.