Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Leerstand in der oberen Marktstraße in Duderstadt
Die Region Duderstadt Leerstand in der oberen Marktstraße in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 05.02.2019
Der Leerstand an der oberen Marktstraße von Duderstadt soll bald Geschichte sein. Quelle: Christina Hinzmann
Duderstadt

Die Galerie von Arno Diedrich hat geschlossen. Mit den leeren Schaufenstern reiht sie sich ins Bild der oberen Marktstraße ein: Mittlerweile stehen drei Läden leer und das genau nebeneinander. „Das liegt aber nicht an der Lage, der Publikumsverkehr ist wirklich gut dort“, sagt Diedrich.

Er habe seine Galerie in der Marktstraße 83 nebenberuflich betrieben und sehr viel Freude daran gehabt. „Aber Ende vergangenen Jahres musste ich den Mietvertrag kündigen, weil die Verkäufe den Laden nicht mehr trugen“, fährt Diedrich fort. „Im Grunde war das ein Versuch, Leerstand wieder zu beleben, das hat zeitweise funktioniert.“ Kunst sei aber ein schwieriges Feld, gerade in kleineren Städten. Seine Vermieterin Irmgard Jahn wünscht sich als Nachmieter ein ruhiges Gewerbe: „Es sollte in die Gegend passen und keinen unnötigen Lärm verursachen.“ Bisher gebe es aber keine passenden Interessenten.

Leerstehende Geschäftsräume in der Duderstädter Marktstraße 79-83 Quelle: Rüdiger Franke

Spielhallen haben angefragt

Das geht auch ihren Nachbarn so: „Bei uns haben Spielhallen angefragt“, sagt Ronny Kenga Masha vom RKM Immobilienkontor, die Nummer 81 vermieten soll. „Die passen aber nicht ins Bild, es wird sicher noch ein paar Monate dauern, bis wir wieder vermieten“, sagt Kenga Masha. „Erst einmal renovieren wir den Eingangsbereich“, sagt sie. Gewerbeflächen zu vermieten sei hierzuort nicht einfach, so Kenga Masha.

„Es ist ein wichtiger Punkt im Kernbereich der Innenstadt, dass wir die Geschäfte im geschlossenen städtebaulichen Bestand behalten“, sagt Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU). Hauptakteure seien dabei natürlich die Besitzer und Mieter. Aber auch das Stadtmarketing sowie die Sparkasse Duderstadt und die Volksbank Mitte seien bemüht. Trotz aller Bemühungen schließe das nicht aus, dass es mal Leerstand gebe. „Wir konnten das in Duderstadt aber relativ klein halten“, so der Bürgermeister. Die Stadtverwaltung begleite das Thema hinter den Kulissen und stelle Überlegungen zur Nutzung an. „Der Standort Duderstadt hat durchaus noch seinen Charme“, so Nolte. „Allerdings brauchen wir das Miteinander aller Akteure.“

Leerstand an der oberen Marktstraße von Duderstadt Quelle: Christina Hinzmann

Thema Leerstand sei „nicht so schlimm“

Das Thema Leerstand sei in Duderstadt „nicht so schlimm“ wie in anderen Städten, sagt auch Anka-Maria Walther, Vorstandsassistentin des Vereins Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt. In der Marktstraße falle es natürlich besonders auf, wenn gleich drei Geschäfte nebeneinander leer stehen. Für das Markt Kaffee sei eine Sanierung geplant. Auch das Haus nebenan soll umgebaut werden. Und für die Galerie werde ein neuer Mieter gesucht. „Wandel ist auch gesund“, erklärt Walther. Eine gewisse Fluktuation sei gut für die Attraktivität der Stadt. Leerstand dürfe nur nicht zu lange dauern. „Und es dürfen keine Bauruinen entstehen.“

Das Markt Kaffee in den Nummern 77 bis 79 steht seit bald zwei Jahren leer. Petra Wolf hat es zuletzt betrieben. „Das Café lief gut“, erzählt sie. Dann wurde das Haus verkauft und sollte umsaniert werden. „Seitdem ist nichts passiert“, sagt Wolf. Der neue Besitzer Henning Schmidt aus Göttingen erklärt das so: „Für die Renovierung mussten wir erst einen Architekten beauftragen und Förderanträge für die Sanierung einreichen.“ Über diese würde bald entschieden. „Wir heizen das Haus seit dem Kauf und sind auch froh, wenn die Baumaßnahmen beginnen können. Das war nicht einfach mit dem Denkmalschutz und den Konditionen für Fachwerkhäuser“, sagt er. „Aber es werden hoffentlich tolle Wohnungen und das oberste Ziel ist, wieder ein Café mit Bedienung im Haus zu haben.“

Von Rüdiger Franke und Lea Lang

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtverwaltung Duderstadt bereitet derzeit die Europawahl vor und weist darauf hin, dass die Parteien Mitglieder für die Wahlvorstände benennen sollen. Auch Wahlhelfer werden gesucht.

05.02.2019

Aus dem Nachlass der Familie Steinmetz kommen die Kleinode: Selbst gebundene Duderstädter Wochenblätter von 1841 und 1845 sind an das Stadtarchiv Duderstadt übergeben worden.

04.02.2019
Duderstadt Feuerwehreinsatz in Heiligenstadt - Bratkartoffeln angebrannt

Für einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz hat am Montag der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Heiligenstadt gesorgt. Grund: Seine Bratkartoffeln waren angebrannt.

04.02.2019