Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Malteser Duderstadt: 17 Schüler bestehen ihre Examensprüfung
Die Region Duderstadt

Malteser Duderstadt: 17 Schüler bestehen ihre Examensprüfung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 27.07.2020
Verabschiedung der Absolventen in der Kirche von Siemerode Quelle: r
Anzeige
Duderstadt

17 Schüler der Malteser Berufsschule Duderstadt haben in diesem Jahr ihre Examensprüfung bestanden und erhielten ihre Anerkennung als Pflegefachkraft mit Zeugnis. Der Malteser Hilfsdienst verabschiedet damit den 28. Ausbildungsgang der Altenpflege. Eine Schülerin hat zudem erfolgreich an der Qualifizierung zu dem Bundeswettbewerb „Deutschen Meisterschaften der Pflege 2020“ teilgenommen, berichtet Jaqueline Haase, Dienststellenleitung des Malteser Hilfsdienst Duderstadt.

Insgesamt 2 400 Unterrichts- und 2 500 Praxisstunden liegen hinter den Ausgebildeten, die sich nun examinierte Altenpfleger nennen dürfen. In 15 Lernfeldern haben sie sich drei Jahre lang theoretisch auf ihren neuen Beruf vorbereitet und dieses Wissen praktisch erprobt, erklärt Haase. Besonders qualifiziert sind die Examinierten im Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen, denn die Malteser Berufsschule unterrichtet zusätzlich das „Palliative Betreuungskonzept für Menschen mit Demenz nach Silviahemmet". Vertieft wird das erlangte Wissen während der obligatorischen Praktika in der Einrichtung befindenden Tagespflege „Silviahemmet".

Anzeige

Die Schülerin Manuela Hüther konnte sich zusätzlich für die Teilnahme an den „Deutschen Meisterschaften der Pflege 2020“ qualifizieren, so Haase. Im März diesen Jahres habe sich Hüther durch das Bestehen der Vorabklausur für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Der Endausscheid könne durch die Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Hüther habe als Anerkennung eine Einladung für ein Wochenende in Berlin erhalten.

Alle Ausgebildeten haben eine Anstellung in einer Altenpflegeeinrichtung in der Region gefunden, teilt Haase mit. Der Zeugnisausgabe war ein Wortgottesdienst in der Kirche in Siemerode vorausgegangen.

Die Absolventen des 28. Ausbildungsgangs: Jannine Dette, Vanessa Eisenkolb, Alexandra Gold, Frank Gottschling, Katharina Hesse, Manuela Hüther, Luisa Kuschnik, Michelle Kurth, Jessica Leinweber, Claas Neumann, Celine Reimann, Ann-Christin Rittmeier, Deniz Sun, Julian Weidemann, Sarah Willigeroth, Hanna Wittig, Lars-Tido Wortmann.

Von Ronja Heinemann