Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Manege statt Schule
Die Region Duderstadt Manege statt Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 31.08.2011
Von Anne Eckermann
Nachwuchsartisten: Mehr als 200 St.-Elisabeth-Grundschüler schnuppern Zirkusluft.
Nachwuchsartisten: Mehr als 200 St.-Elisabeth-Grundschüler schnuppern Zirkusluft. Quelle: EF
Anzeige
Duderstadt

Sohn Gordon war zwei Tage vorher gemeinsam mit den übrigen St.-Elisabeth-Erstklässlern eingeschult worden. Bereits zu Wochenbeginn stand das 500 Besucher fassende Zelt auf dem Schulhof. Vier Tage tauschten die Grundschüler ihr Klassenzimmer gegen die Manege und bereiteten sich dort auf ihren Auftritt als Akrobat, Tierbändiger, Clown und sogar als Luftartist vor.

Krönender Abschluss der Projektwoche waren die Gala-Vorstellungen am vergangenen Freitag. Die Vormittagsvorstellungen wurden von Kindergartenkindern und den Schülern aus Gerblingerode besucht, nachmittags konnten Eltern und Verwandte die bislang verborgenen Talente ihres Nachwuchses bestaunen, die die Familie Maatz kindgerecht zu Tage gebracht hatte. Akrobatische Übungen auf dem Pferderücken begeisterten ebenso wie wagemutige Darbietungen am Trapez. Beeindruckt war das Ehepaar Maatz auch von der Hilfsbereitschaft der Väter, die angesichts des drohenden Unwetters kurzentschlossen beim Zeltabbau mit anfassten.