Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Manfred Görth neuer Ortsbürgermeister
Die Region Duderstadt Manfred Görth neuer Ortsbürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 24.11.2011
Anzeige
Mingerode

Im Ortsrat ist die CDU mit fünf Mitgliedern vertreten. Sie bildet mit dem FDP-Vertreter ein Gruppe. Weiterhin zählte das Gremium vier Angehörige der Freien und Unabhängigen sowie einen Vertreter der SPD. Als ehemalige Ortsratsmitglieder wurden Ulrich Neisen (Freie) und Stefan Kunze (CDU) von der bisherigen Ortsbürgermeisterin Renate Schopferer (CDU) mit Dank verabschiedet. Schopferer selbst wurde durch den neuen Ortsbürgermeister Manfred Görth verabschiedet, der ihre kommunalpolitische Arbeit während der vergangenen 15 Jahre würdigte und sie als eine Ortsbürgermeisterin des Ausgleichs beschrieb.

Als Seniorenobleute  wurden sodann Manfred Görth und Renate Schopferer benannt, Ortsjugendpfleger werden Dirk Hoppmann, Simon Marschall und Stefan Juretzek sein, Internetbeauftragter Friedel Nolte.

Anzeige

Was die künftige Arbeit des Ortsrates betrifft, so nannte Görth folgende Schwerpunkte: Seniorenarbeit gemeinsam mit der Kirchgemeinde, Unterstützung und Erhalt der örtlichen Grundschule, ebenso Erhalt des Kindergarten-Verbundes mit Westerode, Schließung von Baulücken, Unterstützung der Ortsfeuerwehr und ihrer Jugendgruppe. Daneben soll die Lindenallee neu gestaltet werden und  das Treppenhaus in der alten Schule müsste erneuert werden, damit das Gebäude optimal für gemeindliche Zwecke genutzt werden kann. „Insgesamt“, so Görth, „möchte ich meine Arbeit als neuer Ortsbürgermeister unter das Motto stellen: Altes bewahren und Neues wagen.“

sr