Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Wo Jugendliche Hilfe und Beratung finden
Die Region Duderstadt Wo Jugendliche Hilfe und Beratung finden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 29.01.2019
Ansprechpartner für verschiedene Problemfelder von Jugendlichen stellen ihre Hilfsangebote aus. Quelle: Iris Blank
Anzeige
Duderstadt

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ der Arbeitsgemeinschaft Jugend-Netzwerk-Duderstadt sollen Jugendlichen auf sie zugeschnittene Hilfsangebote präsentiert werden. Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse haben die Möglichkeit, Institutionen und Ansprechpartner für Jugendliche zu den Themen Schule, Ausbildung, Familie, Erziehung, Drogen, Sexualität und Lebensplanung kennen zu lernen.

Informationsgespräche und persönliche Kontakte

Der „Markt der Möglichkeiten wird alle zwei Jahre ausgerichtet. In der Ausstellung stehen die Beratungs- und Hilfsinstitutionen für Informationsgespräche bereit. Es können erste persönliche Kontakte angebahnt, Schwellenängste abgebaut und Unterstützungsmöglichkeiten erkundet werden.

Am Dienstag, 5. Februar, und Mittwoch, 6. Februar, können Jugendliche ab der siebten Klasse und interessierte Erwachsene sich zwischen 8 und 13 Uhr im Jugendgästehaus, Adenauerring 23, informieren. Bei der Veranstaltung werden Besucherinnen und Besucher gebeten, nach dem Marktbesuch an einer Online-Befragung teilzunehmen.

Von Lea Lang

Wie wird das Wetter in Göttingen und in Südniedersachsen? Hier kommt der Wetterbericht für den Raum Göttingen, Duderstadt, Münden und Northeim mit Ausblick auf die nächsten Tage.

29.01.2019

Stimmungsgaranten hat der Schützenverein Geselligkeit Fuhrbach zum Schützenfest eingeladen. Die Original Südtiroler Spitzbuam sollen an einem Abend für musikalische Gaudi sorgen. Der Vorverkauf läuft.

28.01.2019
Göttingen Katholische Hochschulgemeinde - Licht- und Klang-Installation im Wohnheim

Bereits in der Duderstädter St.-Cyriakus Basilika faszinierten die „SegensOrte“ Anfang November die Besucher. Nun kamen die Licht- und Klanginstallationen auch nach Göttingen.

31.01.2019