Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Martini-Markt in der Duderstädter Innenstadt
Die Region Duderstadt Martini-Markt in der Duderstädter Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 21.11.2018
Der Martinimarkt in der Marktstraße im Jahr 2017. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

In der Duderstädter Innenstadt schlagen am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. November, von neun bis 18 Uhr Händler ihre Stände auf. Beim traditionellen Martini-Markt werden unterschiedliche Haushaltsartikel und Gebrauchsgegenstände für den Alltagsbedarf angeboten. So können Schnäppchenjäger unter anderem Mützen, Schmuck, Spielzeug und westfälische Wurstspezialitäten ergattern. Für das leibliche Wohl gibt es Glühwein, Bratwurst, Mandeln und Zuckerwatte.

Der zweitägige Martini-Markt hat eine lange Tradition im Untereichsfeld, die bis ins Mittelalter zurückgeht. In den vergangenen Jahren reichten die etwa 50 Buden von der Servatius-Kirche bis zur Basilika St. Cyriakus. Der Martini-Markt wird immer in der Woche nach dem Buß- und Bettag aufgebaut.

Von Norma Jean Böger

Die Kinder der Duderstädter St.-Elisabeth-Schule haben an einem Aktionstag Erste Hilfe gelernt. Die Schule veranstaltete das Training zu Ehren ihrer Namensgeberin.

21.11.2018
Duderstadt 10 Jahre Lebendiger Adventskalender - Besinnung zum Advent an 24 Stationen in Fuhrbach

Vor zehn Jahren ist in Fuhrbach zum ersten Mal der Lebendige Adventskalender angeboten worden. Seitdem hat sich die Aktion zum beliebten Dorftreff in der Vorweihnachtszeit entwickelt.

21.11.2018

Der Duderstädter Gospel-Chor Lights of Gospel hat sich an der bundesweiten Gospelnight beteiligt. Der Chor sammelte dabei Spenden für ein Projekt von „Brot für die Welt“.

21.11.2018