Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Schwerverletzte nach Messerangriff: 26-Jähriger geht auf Freundin los
Die Region Duderstadt Schwerverletzte nach Messerangriff: 26-Jähriger geht auf Freundin los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 14.06.2019
Polizeieinsatz in Nordhausen: Ein 26-Jähriger hat seine Freundin mit einem Messer schwer verletzt. (Symbolbild) Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Nordhausen

In Nordhausen hat die Polizei einen 26-Jährigen festgenommen, der seine Freundin mit einem Messer schwer verletzt haben soll. Zuvor war der Mann geflüchtet, wie die Polizei in Nordhausen am Freitagmorgen mitteilte. Rettungskräfte brachten die 28-Jährige am Donnerstagabend in ein Krankenhaus. Dort wurde sie in der Nacht notoperiert. Das gemeinsame einjährige Kind wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll das Paar sich am Donnerstagabend in der Wohnung der Frau in Nordhausen gestritten haben. Der Streit habe sich dann ins Treppenhaus verlagert. Dort soll der Mann mehrfach zugestochen haben. Die Polizei fand die Frau schwer verletzt im Treppenhaus. Die Beamten suchten den Tatverdächtigen mit Suchhunden und einem Polizeihubschrauber. Noch in der Nacht sicherten Spezialisten die Spuren. Der Tatverdächtige wurde nach Angaben der Polizei am Mittag dem Haftrichter vorgeführt. Er sei noch am selben Tag in ein Gefängnis verlegt worden.

Anzeige

Erst im Mai waren Spezialkräfte der Polizei bei dem 28 Jahre alten Opfer in der Wohnung gewesen. Der 26-jährige Tatverdächtige soll damals seine Freundin gegen ihren Willen dort festgehalten haben.

Von dpa

Regional Investition von mehr als zehn Millionen Euro - FoamPartner schafft 50 bis 70 Arbeitsplätze in Duderstadt
16.06.2019
13.06.2019