Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Metalldiebe stehlen 3,5 Tonnen Kupferschrott
Die Region Duderstadt Metalldiebe stehlen 3,5 Tonnen Kupferschrott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 24.06.2019
Die Täter hatten es offenbar gezielt auf das schwere, hochpreisige Kupferrohmaterial abgesehen (Symbolfoto). Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Duderstadt/Gieboldehausen

Zuerst schlugen die Täter demnach in der Nacht zu Sonntag in einer Halle auf dem Gelände des Recyclingbetriebes in Duderstadt zu. Dabei erbeuteten sie nach ersten Erkenntnissen 3,5 Tonnen reinen Kupferschrott. Die Täter hatten es offenbar gezielt auf das schwere, hochpreisige Kupferrohmaterial abgesehen.

Wert des gestohlenen Materials ist unbekannt

Die Polizei Duderstadt geht davon aus, dass an der Tatausführung mehrere Personen beteiligt gewesen sein müssen. Nach derzeitigen Erkenntnissen brachen die Täter zunächst das Zufahrtstor zum Gelände auf und fuhren dann mit einem Transportfahrzeug bis vor die Halle, deren Tor sie ebenfalls gewaltsam öffneten. Der Wert des gestohlenen Metalls ist unbekannt.

Anzeige

Die Tat dürfte nach Angaben der Polizei im Zusammenhang mit einem weiteren Kupferdiebstahl in derselben Nacht in Gieboldehausen stehen. Vom Betriebsgelände eines Baugeschäftes an der Ludwig-Erhard-Straße ließen Unbekannte dort etwa 150 Kilogramm Kupferkabelreste und rund 100 Kilogramm Kupferdachrinne mitgehen. Der Gesamtwert wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Weiterer Einbruchsversuch

Darüber hinaus wollten Unbekannte ebenfalls in der Nacht zu Sonntag das Metallrolltor eines Firmengeländes am Breiten Anger in Duderstadt aufbrechen. Das Vorhaben schlug allerdings fehl. Es entstand ein Schaden in Höhe von vermutlich etwa 1000 Euro. Auch in diesem Fall gehen die Ermittler zurzeit von einem Tatzusammenhang aus.

Hinweise zu allen drei Taten nimmt das Polizeikommissariat Duderstadt unter der 05527/98010 entgegen.

Von Andreas Fuhrmann

Duderstadt Bauarbeiten auf der Burg Hanstein - Fleißige Handwerker renovieren Badezuber
24.06.2019
24.06.2019