Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Initiative Mingerode 2030 plant Termine
Die Region Duderstadt Initiative Mingerode 2030 plant Termine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 31.05.2019
Lehrer der Kreismusikschule geben am 16. Juni ein klassisches Konzert in Mingerode.| Quelle: Helge Schneemann
Mingerode

Die Musikschule des Landkreises Göttingen und Mingerode 2030 organisieren das Konzert gemeinsam unter dem Motto „Dorf meets classic“. Am Sonntag, 16. Juni , spielen Lehrer der Kreismusikschule ab 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Ratskeller“ in Mingerode klassische Musik. Zugesagt haben Renate Reitemeyer-Schäfer (Blockflöte), Sabine Gottschalk (Violine), Jan Görsmann (Gitarre), Anne Sabin (Violoncello), Ditmar Wiederhold (Fagott), Dietmar Hagemeyer (Schlagzeug) und Benni Weis (Violoncello). Sie präsentieren Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Josef Haydn, Georg Phillip Telemann, Claudio Monteverdi, Irene Willemer und Dietmar Hagemeyer. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem Förderverein der Musikschule Duderstadt und der Pfarrbücherei Mingerode zugute. Eintrittskarten gibt es im Dorfladen und in der Landschlachterei in Mingerode. Zur Verpflegung gibt es ein Eichfelder Buffet.

Nach- und Vorbereitungen

In der Nachbereitung zum Hofflohmarkt im Mai beschlossen die Mitglieder, dass dieser im kommenden Jahr um Stände an der Lindenallee erweitert werden soll. Die Mitglieder warben auch dafür, dass die Mingeröder den Dorfladen nutzen. Er habe eine positive Entwicklung genommen, sagte Hans-Georg Schwedhelm. Alte Forderungen nach Kaffeetischen, Briefmarkenverkauf und Paketannahme seien verwirklicht worden. Auch Geld könne man abheben. Eine weitere Idee sei ein Mingeröder Regal mit Produkten aus dem Ort wie unter anderem Honig, Kartoffeln und Äpfel.

In der Vorbereitung sei auch wieder ein Rudelsingen mit Willy und Conrad im September, berichtet Schwedhelm. Ein genauer Termin müsse noch festgelegt werden. Beim letzten Mal hätten rund 80 Leute teilgenommen. Stattfinden soll die Veranstaltung wieder auf der Lindenallee, ebenso wie die Suppenküche, die für den 24. August geplant ist.

Ebenfalls einen festen Platz im Mingeröder Terminkalender hat mittlerweile das Apfelfest am Obstbaumlehrpfad auf dem Weg zum Sulberg. In diesem Jahr ist es auf den 12. Oktober terminiert worden. Ab 8 Uhr sei die Einbecker Mostpresse vor Ort, erzählt Schwedhelm. Zum Mittag werde ab 12 Uhr eine Suppenküche eingerichtet. Darüber hinaus gebe es Apfelkuchen und weitere Produkte aus Äpfeln.

Von Rüdiger Franke

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lokale, Läden, Poststelle und Bäckerei geschlossen – und die Aussichten werden nicht besser: Teilnehmer des Seniorenkreises Desingerode haben die Auswirkungen des demografischen Wandels diskutiert.

31.05.2019

Seit einem Vierteljahrhundert versüßt der Kultursommer den Daheimgebliebenen die Ferienzeit. Zum Jubiläumsprogramm gehören vier Sonderveranstaltungen und Spielplatz-Einweihung mit Maffay.

01.06.2019

Eine Höhle, ein Stausee und eine Hängebrücke sind Ziele einer Tagesfahrt der Frauengemeinschaft Mingerode in den Harz. Auch Nichtmitglieder können sich bis zum 15. Juni anmelden.

31.05.2019