Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Schwedhelm nicht mehr Mitglied der Grünen
Die Region Duderstadt Schwedhelm nicht mehr Mitglied der Grünen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.08.2017
Hans Georg Schwedhelm Quelle: Helge Schneemann
Göttingen

Der Göttinger Kreistagsabgeordnete Hans Georg Schwedhelm ist nicht länger Mitglied bei Bündnis 90 / Die Grünen. Das Landesschiedsgericht folgte mit seiner Entscheidung einem Antrag des grünen Kreisverbands.

Der Göttinger Kreisverband hatte einen Parteiausschluss im Dezember 2016 beantragt, nachdem Schwedhelm bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 auf Vorschlag der Grünen in den Kreistag gewählt worden war, aber bereits vor der ersten Kreistagssitzung die Fraktion verlassen hatte: Er schloss sich einer Gruppe von Linken, Piraten und „Die Partei“ an.

Schwedhelm habe seinen Übertritt damit begründet, die von der grünen Mitgliederversammlung einstimmig beschlossene Gruppenvereinbarung mit der SPD-Fraktion im Kreistag nicht mittragen zu wollen, erklärte Mathis Weselmann, Sprecher des Kreisvorstandes, am Mittwoch. Aufforderungen zur Niederlegung seines Mandats habe Schwedhelm abgelehnt. Schwedhelm selbst hatte nach seinem Wechsel zur Gruppe erklärt, weiter Parteimitglied bei den Grünen bleiben zu wollen. In der Kreispolitik aber sehe er seine Positionen nicht ausreichend unterstützt. Als Beispiele nannte er den Zuschuss für die sogenannte Zwangsarbeiter-Ausstellung und die schlechte Bezahlung der Reinigungskräfte des Kreises. „Sehr unzufrieden“ sei er auch über den Verzicht der Grünen auf einen eigenen Landratskandidaten gewesen. In der Kreistagsgruppe von Linken, Piraten und „Die Partei“ sehe er seine Meinung besser repräsentiert, sagte Schwedhelm damals, der bereits einen Parteiwechsel hinter sich hat: Bevor er den Grünen beitrat, war Schwedhelm Mitglied der SPD gewesen.

„Durch den Fraktionswechsel verlor die Gruppe aus SPD, Grünen und FWLG die eigene Kreistagsmehrheit und ist seitdem in kritischen Abstimmungen auf die Stimme des Landrats angewiesen“, erklärte Weselmann. Der Vorstandssprecher der Grünen begrüßt die Entscheidung des Landesschiedsgerichts Niedersachsen: „Wir wurden darin bestätigt, dass die Tätigkeit für eine konkurrierende Kreistagsgruppe mit der Mitgliedschaft bei den Grünen nicht vereinbar ist.“ Er hoffe, dass die nun gewonnene Klarheit zu einer Normalisierung der politischen Arbeit im Kreistag und im Ortsverband Untereichsfeld beitrage.

Gegen den Schiedsspruch kann binnen eines Monats beim Bundesschiedsgericht der Partei Berufung eingelegt werden.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die A-Capella-Gruppe African Vocals aus Swakopmund in Namibia wird 2019 eine weitere Deutschland-Tournee starten. Zu diesem Anlass werde die Gruppe auch in Duderstadt auftreten. Dieses bestätigte der Vorsitzende der German Namibian Association, Thomas Ehbrecht, bei einem Konzert in Namibia.

09.08.2017

Von Polka bis Pop: Vor 60 Jahren haben 16 musikinteressierte Duderstädter um Franz Tenz in der Gaststätte „Zum Anreischken“ den Spielmannszug gegründet. Zur Feier dieses langen Bestehens veranstaltet der Musikverein Duderstadt am Sonntag, 13. August, ein Jubiläumskonzert.

12.08.2017

Hexerei ist nicht im Spiel gewesen, vielmehr Fingerfertigkeit, eine Portion Farbgefühl und Liebe zum Detail: Kreative Kinder haben am Dienstagnachmittag bunte Hexenhäuser im Duderstädter LNS-Park gebastelt.

08.08.2017