Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Mit „Blinde Kuh“ auch in der Schule lernen
Die Region Duderstadt Mit „Blinde Kuh“ auch in der Schule lernen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 18.09.2009
Surfen jetzt im Internet: Janosch-Grundschüler.
Surfen jetzt im Internet: Janosch-Grundschüler. Quelle: OT
Anzeige

„Seit eineinhalb Jahren freuen wir uns über die gute Zusammenarbeit“, erklärt Bürgermeister Lars Denecke. So konnte dank der Funklösung DSLonair der schnelle Internetzugang für Seulingen gelöst werden. Durch die Vermittlung von Denecke hat die DBD jetzt einen kostenlosen Netz-Zugang für die Grundschüler zur Verfügung gestellt.

Schulleiter Manfred Görth sieht dabei auch eine weitere Erfüllung der Grundvoraussetzungen, über die eine moderne Schule verfügen sollte. „Mit dem Internetzugang geben wir den Schülern eine gute Basis, um mit den Neuen Medien zu arbeiten“, erläutert er. Zur Zeit werde das Internet hauptsächlich in Computer AGs genutzt, aber auch im normalen Unterricht gewinne es mit altersgerechten Lernprogrammen an Bedeutung. „Mit dieser Grundlage lohnt es sich, bald Laptops für die dritten und vierten Klassen als unterrichtsergänzende Maßnahme anzuschaffen“, so der Schulleiter. Die Finanzierung könne über den Förderverein und über eigene Haushaltsmittel bewältigt werden.

Fast alle Schüler nutzen auch zu Hause einen Computer. Die kindgerechte Suchmaschine „Blinde Kuh“ dient in der Grundschule als digitales Nachschlagewerk. „Damit zu arbeiten, macht viel Spaß“, bringt Alexa Thoma die Sache auf den Punkt.

Von ny

Anne Eckermann 24.04.2013
18.09.2009
Duderstadt Feuerwehr: Pokalwettkämpfe und Hoffest - Krebecker Damen holen sich den Pokal
18.09.2009