Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kirchenmusik an den Feiertagen
Die Region Duderstadt Kirchenmusik an den Feiertagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 22.12.2018
Die Krippe in der Basilika St. Cyriakus. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Duderstadt

Die katholischen Weihnachtsgottesdienste in St. Cyriakus Duderstadt erfahren auch in diesem Jahr wieder besondere musikalische Begleitung. Darauf weist Regionalkantor Paul Heggemann hin.

So werde die Familienchristmette in der Basilika St. Cyriakus an Heiligabend um 17 Uhr vom Singkreis der Gemeinde mitgestaltet. „Ab 21.30 Uhr und in der um 22 Uhr beginnenden Christmette erklingt Orgelmusik“, so Heggemann, der auf der Creutzburg-Orgel Pastoralmusik bayerischer Komponisten des 18. Jahrhunderts spielen will. Auch vor der Festmesse am ersten Weihnachtstag werde die Hirtenmusik zu hören ist. Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. In der Messe wird die „Missa brevis in B“, KV 275 von Wolfgang Amadeus Mozart geboten. Es singen uns spielen Nicola Krause-Glahndorf, Sopran, Petra Bettermann, Mezzosopran, die Solisten des Propsteichores Hans-Georg Bergmann, Tenor, Ansgar Oberthür, Bass, der Propsteichor St. Cyriakus, das Orchester „Concertino Göttingen“ und Marius Nolte, Orgel.

Anzeige

Vor und in der Familienmesse am zweiten Weihnachtstag um 10.30 Uhr werde barocke und romantische französische Orgelmusik von Nicolas le Bègue und Alexandre Guilmant zu hören sein, kündigt Heggemann an.

Von Nadine Eckermann

21.12.2018