Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Musikverein Duderstadt spielt Sommerkonzert im Jubiläumskultursommer im LNS-Gelände
Die Region Duderstadt Musikverein Duderstadt spielt Sommerkonzert im Jubiläumskultursommer im LNS-Gelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 25.07.2019
Der Musikverein Duderstadt tritt beim Duderstädter Kultursommer auf. Quelle: r
Anzeige
Duderstadt

Der Musikverein Duderstadt zählt zu den festen Größen im Duderstädter Kultursommer. Am Sonntag, 28. Juli, tritt das Ensemble ab 15 Uhr auf der Bühne im LNS-Gelände auf.

„Das ist das erste von zwei Sommerkonzerten, die wir in diesem Jahr spielen“, sagt der Vereinsvorsitzende Tobias Magerkurth. Eine Woche nach dem Kultursommerauftritt sind die Musiker im Kurpark in Heiligenstadt zu sehen. „Beide Konzerte werden ähnlich ablaufen. Sie stehen unter dem Motto ’Musik verbindet’.“ Dabei beziehe sich das Motto einerseits auf die Verbindung der musikalischen Stimmen untereinander und andererseits auf die Verbindung zum Publikum.

Neue Stücke im Programm

Die Musiker freuen sich auf ihren Auftritt im Jubiläumskultursommer. „Wir haben auch neue Stücke im Programm“, erzählt Magerkurth vor dem Auftritt im LNS-Gelände. Insgesamt präsentiert die Kapelle unter der musikalischen Leitung von Jürgen Hublitz einen Querschnitt durch das Repertoire des Vereins.

Seit einiger Zeit kooperiert das Ensemble mit dem Spielmannszug Nesselröden. „Beide Gruppen haben sich Gedanken über die Zukunft gemacht“, erklärt Magerkurth den Schritt. Im Gegensatz zu Zeiten vor 20 oder 30 Jahren, als in jedem Jahr zwei bis drei neue Musiker hinzukamen, gebe es aktuell einen festen Kern von rund 20 Musikern. „Wenn mehrere ausfallen, kann es dann mit der Besetzung schon mal eng werden.“

Spielmannszug 1957 gegründet

In früheren Zeiten gab es keine Probleme mit der Besetzung. Am 10. August 1957, gründeten 16 Duderstädter um Franz Tenz in der Gaststätte „Zum Anreischken“ den Duderstädter Spielmannszug. Von da an begleitete der Verein musikalisch zahlreiche Veranstaltungen in Duderstadt und Umgebung. In den 80er- und 90er-Jahre waren 50 Mitglieder aktiv und feierten mehrere Meisterschaftstitel auf Bezirks- und Landesebene.

Vor drei Jahren erfolgte die Umbenennung in Musikverein Duderstadt. „Wir wollten weg vom Musikzug“, so Magerkurth. Vielmehr sollte der Fokus auf Konzerte gerichtet werden. Auch die Uniform wurde gegen Poloshirt und Jeans getauscht. Allerdings sind die Musiker immer auch in ihrer früheren Ausrichtung zu sehen, zuletzt beim Umzug und beim Kinderumzug zum Duderstädter Volks- und Schützenfest. Der Musikverein kann Unterstützung bei allen Instrumenten gebrauchen. Interessenten können sich bei Konzerten melden. Infos gibt es auf duderstaedter-spielmannszug.de

Vorverkauf für letzte Sonderveranstaltung 2019

„Back Home – An ultimate tribute to the Rockheroes of the 70s and 80s” lautet der Titel für die letzte Sonderveranstaltung im 25. Duderstädter Kultursommer. Das Konzert beginnt am Sonnabend, 24. August, um 20 Uhr im Rathaushof. Der Vorverkauf startet am Freitag, 26. Juli, in der Gästeinformation des Rathauses.

 

Von Rüdiger Franke

Ilka Conrad, Andrea Holzapfel und Willi Klingebiel sind weiter als Behindertenbeauftragte für die Stadt Duderstadt tätig. Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) hat dem Trio am Mittwoch die Bestellungsurkunden überreicht.

24.07.2019

Eigentlich wollte die junge Frau am Dienstagabend nur ein Foto für ihren Freund machen. Dafür kletterte sie auf ein Brückengeländer. Ein Passant vermutete einen Selbstmordversuch und rief die Polizei. Nun muss geklärt werden, wer die Einsatzkosten zahlt.

24.07.2019

Unterhalb einer Autobahnbrücke verkeilten sich zwei Lastkraftwagen. Beide Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallort sei derzeit noch voll gesperrt.

24.07.2019