Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Nabu-Energiesparmobil macht Station in Fußgängerzone
Die Region Duderstadt Nabu-Energiesparmobil macht Station in Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 01.03.2010
Kostenfreie Energieberatung: Tipps zur Wärmedämmung und Haussanierung im Sparmobil sind gefragt.
Kostenfreie Energieberatung: Tipps zur Wärmedämmung und Haussanierung im Sparmobil sind gefragt. Quelle: Tietzek
Anzeige

„Gerade hier in Duderstadt sind solche Themen auch im Hinblick auf Altbausanierung gefragt,“ so Ordowski. Das betreffe nicht nur junge Familien, die sich mit Bauprojekten beschäftigen, sondern auch zunehmend ältere Bürger, die ihren Enkelkindern spätere Kosten bei der geerbten Immobilie ersparen wollen und sich vorab im Energiesparmobil informieren.

Im Inneren des Trucks wurde mit anschaulichen Beispielen verdeutlicht, wie effektiv Energiesparmaßnahmen im Haushalt sind, wenn man einfache Regeln beachtet. „Es bringt schon was, Elektrogeräte nicht den ganzen Tag auf Standbye laufen zu lassen oder alte energiefressende Haushaltsgeräte gegen moderne auszutauschen“, sagt Ordowski, der auch als Energieberater ausgebildet ist.

„Bei Altbausanierung ist es oft nicht möglich, nachträglich eine umfassende Außendämmung einzurichten“, weiß der Fachmann. Aber auch von innen ließe sich einiges machen. „In vielen Fällen sind die Heizungen nicht mehr tragbar. Eine alte Pumpe verbraucht 80 bis 100 Watt, einen neue liegt bei zirka fünf Watt. Das ist schon ein Unterschied“, betont Ordowski. Über finanzielle Fördermöglichkeiten, sowohl zur Sanierung und Modernisierung als auch zum Erwerb einer Immobilie oder zum Hausbau im besonderen Blick auf energetische Wirtschaftlichkeit, informierte die Duderstädter Sparkasse an ihrem Stand vor dem Energiesparmobil. So beteiligte sich das Geldinstitut an der Kooperation von Naturschutzbund (Nabu) und der Schornsteinfegerinnung. Das Energiesparmobil, das vom Land Niedersachsen gefördert wird, ist noch bis Ende 2010 im ganzen Bundesland unterwegs und bietet an verschiedenen Standpunkten kostenfreie Energie- oder Verbraucherberatung. Für weitere Fragen stehen auch die Energieberater der Schornsteinfegerinnung zur Verfügung.

Von Claudia Nachtwey

01.03.2010
Duderstadt Dreijährige Shari mit Kugel im Kopf - Unbekannter schießt Katze an
26.02.2010
26.02.2010