Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Linden erhalten Kopfschnitt
Die Region Duderstadt Linden erhalten Kopfschnitt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 26.02.2019
Rückschnittarbeiten an den Bäumen in der Duderstädter Innenstadt
Rückschnittarbeiten an den Bäumen in der Duderstädter Innenstadt Quelle: Eichner-Ramm
Anzeige
Duderstadt

Bereits vergangene Woche wurde bereits ein Teil der Bäume an der Marktstraße durch eine Fachfirma gefällt. Die Arbeit an den Bäumen in der Altstadt geht jedoch weiter. Jetzt haben Mitarbeiter des Bauhofes mit dem sogenannten Kopfschnitt der Bäume im Bereich Am Gropenmarkt und Mariensäule begonnen. Es gebe erhebliche Standsicherheitsprobleme an Bäumen in diesem Bereich, hatte Frank Widera erklärt. Das neue Wachstum an den dort stehenden Kopfbäumen sitze nur seitlich auf und wachse nicht mit dem übrigen Baum zusammen. Deshalb werden nun die ersten drei Bäume, beginnend neben der Mariensäule, wieder auf die alten Köpfe zurückgeschnitten. Das sei eine alte Kulturform, die in der heutigen Zeit nicht mehr angewendet werde.

Nachpflanzungen im Frühjahr

Als Ersatz für die sechs an der Marktstraße gefällten Linden soll es im Frühjahr Nachpflanzungen geben. „Wir werden Kaiserlinden anpflanzen“, kündigte Widera an. Diese Sorte sei auch bereits beim Ausbau der Marktstraße verwendet worden. Die veredelten Bäume zeichneten sich durch einen gleichmäßigen Kronenaufbau aus. Ein weiterer Abschnitt der Baumerneuerungen zwischen Börsengasse und Jüdenstraße soll im Frühjahr 2020 folgen, denn auch hier seien die Bäume in ähnlich desolatem Zustand wie die jetzt entfernten.

Von Britta Eichner-Ramm

25.02.2019
Duderstadt Expertenrunde im Rathaus Duderstadt - Gedankenaustausch zum ZOB-Areal
25.02.2019
Duderstadt Expertenrunde im Rathaus Duderstadt - Gedankenaustausch zum ZOB-Areal
28.02.2019